BusinessLounge Mittelstand stößt auf breite Zustimmung

BusinessLounge Mittelstand stößt auf breite Zustimmung (PresseBox) (Stuttgart, ) Bei den Vertretern der IT-Wirtschaft sowie in Organisationen und Verbänden stößt die Business Lounge Mittelstand auf breite Zustimmung. Hochrangige Persönlichkeiten, Experten und Praktiker von beispielsweise Oracle, dem Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb), der Fachhochschule des Mittelstands oder auch der Humboldt-Universität Berlin haben bereits zugesagt.

Als exklusive Wissens- und Dialogveranstaltung bietet die BusinessLounge Entscheidern aus dem Mittelstand ein Vortragsforum für Wissensvermittlung, Expertengespräche für vertraulichen Dialog mit den Experten und die Lounge für Erfahrungsaustausch mit Gleichgesinnten. Auf der Agenda des Vortragsforums der BusinessLounge Mittelstand stehen unter anderem (Auswahl):

- Christian Diehl, Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. (WJD): "Neue deutsche Gründerzeit: Kann man Entrepreneurship lernen?"
- Thomas Uhlemann, DATSEC Data Security e.K.: "Die Mär vom sicheren Betriebssystem!"
- Thomas Sterk, PdM von Podewils und Partner Unternehmensberatung GmbH: "Geschäftsmodellentwicklung - Mit Strategie und Weitblick Zukunftsszenarien entwerfen"
- Matias Rajkay, update software AG: "Mobile CRM 2.0 - Flexibilität im Kundenmanagement neu definiert"
- Diskussion, moderiert vom markt intern Verlag: "Sind profitable Vertriebswege kartellrechtlich (noch) umsetzbar?"
- Stephan Heinrich, Heinrich Management Consulting: "Auf Augenhöhe zu Top-Entscheidern - Wie Sie im B2B Projektgeschäft zügig zum Auftrag kommen."
- Andreas Naunin, SAP AG: "Innovationen für Exportweltmeister und Hidden Champions!"
- Claus Fesel, DATEV eG: "Soziale Medien als Unternehmens-Booster - Das Internet "smart" genutzt"

Kontakt

Landesmesse Stuttgart GmbH
Messepiazza 1
D-70629 Stuttgart
Jens Kohler
Landesmesse Stuttgart GmbH
Projektleitung
Florian Pflieger
Projektleitung - it & business

Bilder

Social Media