Großes Interesse an der GBSworld: Neue Lotus-Anwenderkonferenz feiert erfolgreiches Debüt

Logo (PresseBox) (Paderborn, ) Mit vielen interessanten Gesprächen, spannenden Vorträgen und hochkarätigen Experten endete am gestrigen Mittwoch in Paderborn die zweitägige Premiere der GBSworld. Mit der neuen Lotus-Anwenderkonferenz gelang es der GROUP Business Software AG (GBS) erstmals alle Kunden ihrer Geschäftseinheiten in einer Veranstaltung unter einem Dach zu versammeln und diese über die neuesten Lösungen für die Lotus-Welt von Morgen zu informieren. Auf der Agenda standen dabei facettenreiche Themen wie Cloud Computing, Prozessmanagement, E-Mail und Instant Messaging.

In ihrem Vortrag "Strategie Update: Gemeinsam die Zukunft gestalten" rückte Constanze Zarth, COO Europe bei GBS, das veränderte Anspruchsdenken auf Anwenderseite, jederzeit und überall auf Lösungen zugreifen zu wollen, in den Mittelpunkt. Als Handlungstreiber für Unternehmen identifizierte sie vor allem die jüngsten Fortschritte im Cloud Computing. Mit der Cloud-Plattform GROUP Live und der Modernisierungslösung GBS Transformer 2.0 stellte Constanze Zarth dem Fachpublikum - bestehend aus Entscheidern und IT-Verantwortlichen - gleich zwei Lösungen vor, mit denen Unternehmen die gestiegenen Ansprüche an moderne Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen.

Dabei stieß vor allem GBS Transformer 2.0 auf großes Interesse. Die Lösung, die anlässlich ihrer Markteinführung auf der GBSworld erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurde, kombiniert spezielle Dienstleistungen und patentierte Technologien, so dass Unternehmen eine große Anzahl von bestehenden Anwendungen aus der Lotus Notes/Domino-Welt einfach für das Web und Mobilgeräte umwandeln können. Im Ergebnis stehen Web- und Cloud-fähige Anwendungen, die von Mitarbeitern komfortabel per Web-Browser oder aus dem vorhandenen Notes-Client heraus genutzt werden können.

"Das ist Lotus in neuer Dimension und im Look-and-Feel des Web 2.0", so Constanze Zarth. In dasselbe Horn stieß auch Louis Richardson, Social Business Evangelist bei IBM USA, mit seinem Vortrag "Collaboration @ Work: The business value of social software". Er ist einer der Experten, die GBS für das Event eigens eingeflogen hatte. In seinem Vortrag skizzierte er die Zukunft der Kollaborationslösungen in Unternehmen.

Abgerundet wurden die Experten-Vorträge auf der GBSworld durch Breakout Sessions, in denen thematisiert wurde, was Unternehmen heute und zukünftig bewegt, sowie durch Best Practice Sessions, die anhand konkreter Praxisbeispiele aufzeigten, was heute schon möglich ist. "Mit der GBSworld ist es uns gelungen, eine praxisnahe Lotus-Anwenderkonferenz zu schaffen, auf der sich Entscheider und IT-Verantwortliche Anregungen von Experten einholen und sich zugleich über die passenden Lösungen informieren können, mit denen sie diese im Unternehmensalltag umsetzen", zieht Andreas Richter, Director Marketing Europe bei GBS, ein durchweg positives Fazit über die erste GBSworld.

Die nächste GBSworld wird am 25. und 26. September 2012 in Hannover stattfinden.

Weitere Informationen unter: www.gbsworld.de

Kontakt

GROUP Business Software AG
Hospitalstraße 6
D-99817 Eisenach
Public Relations
European Headquarters GROUP Business Software AG MesseTurm

Bilder

Social Media