In puncto Effizienz nicht zu schlagen

Unabhängiger Test bescheinigt Mean-Well-Netzteilen überlegene Effizienz
Produkt SDR 240 (PresseBox) (Nauheim, ) Aus einem von der Fachzeitschrift Elektronik organisierten Vergleichstest von Industrie-Schaltnetzgeräten ist das Mean Well SDR-240-24 als eindeutiger Sieger in der Sparte Energie-Effizienz hervorgegangen. Das von Emtron electronic vertriebene Schaltnetzteil erreichte einen Wirkungsgrad von 93,9 Prozent und besetzte damit die Pole Position in dem sieben Geräte umfassenden Testfeld. Gleichzeitig maßen die Testingenieure bei dem Gerät von Mean Well die niedrigste Verlustleistung. Und auch im Teillastbetrieb erzielte das Mean Well SDR-240-24 mit - laut Test - deutlich über 90 Prozent den besten Wert unter allen Testkandidaten. Damit nicht genug: In der Disziplin Leistungsdichte, also bei der elektrischen Leistung pro Raumeinheit, legte der Kandidat von Mean Well mit 268 Watt pro Liter ebenfalls den besten Wert vor.

Durchgeführt wurde der Test am Lehrstuhl für Elektromagnetische Felder der Universität Erlangen-Nürnberg. Dabei nahm das wissenschaftliche Personal des Lehrstuhls sieben Industrie-Schaltnetzgeräte aus aktueller Produktion unter die Lupe. Gemeinsames Merkmal der Geräte war die Konvektionskühlung und die Montage an DIN-Hutschienen.

Die Testergebnisse belegen, dass Mean Well gleich in mehrfacher Hinsicht Spitzenergebnisse erzielt. So schlug das Mean-Well-Gerät in der Testsparte Verlustleistung den nächsten Verfolger um volle 25 Prozent; gegenüber dem Durchschnitt des Testfeldes lag die Leistung des SDR-240-24 um 42 Prozent besser. Die überlegene Schaltungstechnik von Mean Well, gepaart mit einer aktiven Leistungsfaktor-Korrektur, machen es möglich, diese Spitzenwerte in einem besonders kompakten Gehäuse unterzubringen. Sehr gute Werte bescheinigten die Tester dem Gerät übrigens auch beim EMV-Verhalten.

Besuchen Sie EMTRON electronic auf der LpS 2011 in Bregenz!

Kontakt

Emtron Electronic Vertriebs-GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 14
D-64569 Nauheim
Verena Schmitt
pth-mediaberatung GmbH
Paul-Thomas Hinkel
pth-mediaberatung GmbH

Bilder

Social Media