Germanischer Lloyd zertifiziert BITZER Kompakt-Schraubenverdichter

Germanischer Lloyd zertifiziert BITZER Kompakt-Schraubenverdichter (PresseBox) (Sindelfingen, ) Die in Hamburg ansässige Schiffsklassifizierungs-gesellschaft Germanischer Lloyd (GL) hat den BITZER Kompakt-Schraubenverdichtern der CS.3 Baureihe das GL Design Approval erteilt.

Der Germanische Lloyd hat den BITZER Kompakt-Schraubenverdichtern der Baureihen CS.65, CS.75, CS.85 und CS.95 das GL Design Approval "geprüfte Konstruktion" erteilt. Das Zertifikat bezieht sich auf den Betrieb der Verdichter mit den Kältemitteln R134a, R407C, R404A, R507A und R22 und auf die Anwendungen Schiffsklimatisierung und Proviantkühlung. Darüber hinaus kann es für als Basis für weitere Zulassungen genutzt werden. Mit der Erteilung der Abnahme bestätigt der Germanische Lloyd, dass die Konstruktion der Verdichter geprüft und konform mit den Richtlinien der Gesellschaft ist. Mit der Verfügbarkeit des GL Design Approvals bietet BITZER seinen Kunden einen klaren Wettbewerbsvorteil für den Einsatz der CS.3 Kompaktschraubenverdichter auf Seeschiffen und im Off-Shore-Bereich. Der Germanische Lloyd ist Mitglied des IACS (International Association of Classification Societies Ltd.), dem internationalen Dachverband der Schiffsklassifizierungs-gesellschaften. Er ist in mehr als 130 Flaggenstaaten zur Ausübung hoheitlicher Aufgaben in der Schifffahrt akkreditiert. Viele andere Gesellschaften lehnen sich an die Standards des GL an, akzeptieren diese oder haben sie teilweise übernommen.

Das GL Design Approval für die CS.3 Baureihen steht unter www.bitzer.de zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Kontakt

BITZER Kühlmaschinenbau GmbH
Eschenbrünnlestr. 15
D-71065 Sindelfingen
Nadine Vogt
Bitzer Kühlmaschinenbau GmbH
Pressereferentin

Bilder

Social Media