Premiere für EFI PrintSmith Vision - anspruchsvolle Geschäftsprozessautomatisierung auf Browserbasis

(PresseBox) (Zaventem (Belgien) und GRAPH EXPO (Chicago, USA), ) EFI stellte heute PrintSmith(TM) Vision vor - eine grundlegend überarbeitete Weiterentwicklung von EFI PrintSmith, dem meistinstallierten Druckmanagementsystem (MIS) der Welt. Erstmals überhaupt ist die Software dieser Tage auf der GRAPH EXPO in Chicago zu sehen (McCormick Place, Stand 2000, noch bis 14. September) - und wurde prompt vom Veranstalter, der Graphic Arts Show Company, mit einem "Must See 'em Award" (absolutes Muss für die Messebesucher) bedacht.

PrintSmith Vision ist eine ausgewachsene Managementlösung auf Browserbasis, die speziell auf Print-for-Pay-Anbieter, On-Demand-Druckereien und kleinere Akzidenzdruckereien mit nahezu beliebigen Kombinationen von Produktionsprozessen zugeschnitten ist. Ziel bei der Entwicklung war, Kleinunternehmen mit wenigen Mitarbeitern, die nicht selten in mehrere Rollen schlüpfen, im heutigen Wirtschaftsumfeld zu beflügeln - mit einer Form der Erfassung, Verwaltung und Aufbereitung von Informationen, die eigens auf sie abgestimmt ist.

PrintSmith Vision bietet Tools für die Vorkalkulation, Angebotserstellung, Produktionsplanung, Auftragsverfolgung, Generierung von Produktionsformularen, Datenerhebung, Bestandsführung, Kostenrechnung und Fakturierung. Die vertraute Benutzeroberfläche - jetzt auf Browserbasis - ist ortsunabhängig über das Internet abrufbar, und die Erlernung und Ausführung alltäglicher Aufgaben ist ein Kinderspiel. Neue Mitarbeiter sind schneller startklar und "alte Hasen" arbeiten effizienter und präziser, während die Geschäftsführung fundiertere, ertragsorientiertere Entscheidungen treffen kann - mit anspruchsvollen Funktionen zur Datenanalyse ("Data Mining") und Berichterstattung, die das gesamte operative Geschäft in Echtzeit visualisieren.

"Ich bin mächtig beeindruckt vom neuen PrintSmith - einem moderneren, leistungsfähigeren System mit der vollen Flexibilität und Mobilität einer Lösung auf Browser- und Serverbasis", so Chuck Lobaugh, Eigentümer und Geschäftsführer von Curry Printing HHI Inc. (Hilton Head Island, USA), der PrintSmith Vision in der Betaversion getestet hat. "Die ganze Anwendung am Sever verwalten und keine Mühe mehr mit Clientsoftware - einfach fantastisch! Zudem freue ich mich darauf, PrintSmith bequem an jedem beliebigen Gerät mit Browser abrufen zu können."

Robert Rothschild, General Manager, EFI PrintSmith & Heritage, kommentierte: "Auf dem hart umkämpften Druckmarkt von heute ist eine effiziente Geschäftsführung wichtiger denn je. PrintSmith Vision, das Produkt unserer langjährigen Erfahrung mit PrintSmith, strafft und automatisiert zahlreiche Abläufe, die bisher von der meist ohnehin überlasteten Belegschaft oder vom Eigentümer selbst ausgeführt wurden - ganz wie ein hochqualifizierter Assistent, der rund um die Uhr im Einsatz ist."

PrintSmith Vision ist in Einzel- und Mehrplatzkonfigurationen erhältlich und kann auf Mac OS- oder Windows-Servern ausgeführt werden. Sämtliche Arbeitsstationen haben uneingeschränkten Lese- und Schreibzugriff auf die Datenbank - ein offenes System, dessen Daten auch für Anwendungen anderer Hersteller zugänglich sind.

Druckdienstleister, die eine integrierte Lösung unter Einbeziehung ihrer Kunden wünschen, können PrintSmith Vision um die Web-to-Print-Plattform EFI Digital StoreFront® oder EFI PrintSmith Site ergänzen. Auch beim On-Demand-Digitaldruck im Verbund mit EFI Fiery®-Servern dürfte PrintSmith Vision brillieren.

Verfügbarkeit

Die Markteinführung von PrintSmith Vision ist für das erste Quartal 2012 vorgesehen. Das Produkt wird direkt bei EFI und über seine Vertriebspartner erhältlich sein. Nutzer der bisherigen PrintSmith-Version werden weiterhin unterstützt. Zudem ist ein Upgrade-Pfad mit Datenmigration vorgesehen.

Unsere Online-Präsenz:

Folgen Sie uns auf Twitter(@EFI_Print_Tech),
auf Facebook(www.facebook.com/...)
und auf YouTube(www.youtube/EFIDigitalPrintTech).

Kontakt

EFI Germany
Kaiserswerther Str. 115
D-40880 Ratingen
Marc Verbiest
EFI Europe
Public Relations Manager
Social Media