eyevis Produktneuheiten im Einsatz auf der IAA in Frankfurt

eyevis Produktneuheiten im Einsatz auf der IAA in Frankfurt (PresseBox) (Reutlingen, ) Nach der Präsentation der neuen omniSHAPES auf der infoComm in Orlando im Juni, wird im September die erste große Installation mit diesen flexiblen Display-Einheiten auf der IAA in Frankfurt zu sehen sein. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise die Realisation konvex und konkav gekrümmter Bildflächen haben unsere Kunden überzeugt dieses neue Produkt auf ihrem Stand einzusetzen. Die Medientechnik für den von der Wolfsburger Agentur Volke Kommunikationsdesign geplanten Messestand wird von CT Germany realisiert, die sich eigens für diesen Zweck die omniSHAPES für ihren Mietbestand zugelegt haben. Insgesamt 250 omniSHAPES werden in verschiedenen Bildwänden die neuen Fahrzeuge des Kunden von CT ins richtige Umfeld setzen.

Als weitere Neuigkeit werden auch die neuen transparenten LCDs auf weiteren Ständen in Frankfurt zu sehen sein. Diese innovative Technologieerlaubt eine völlig neuartige Kombination von digitaler Information mit einem dahinter befindlichen Exponaten. Die Bildschirme mit diagonalen von 22" bzw. 46" kommen ohne eigenes Backlight aus. Erforderlich ist jedoch eine ausreichende Beleuchtung des Raums hinter dem transparenten LCD Panel. Genutzt werden die Geräte am Stand von Audi, wo sie ebenfalls Bestandteil der Medienplanung von CT sind und am Stand von Mercedes Service. Hier stammt die Planung von Wire die von Music & Light Design umgesetzt wurde.

Natürlich wird auch eyevis mit Mitarbeitern in Frankfurt vor Ort sein, um - sollte der interessierte Blick einmal von den Fahrzeugneuheiten auf unsere Displaylösungen schweifen - mit kompetentem Rat zur Seite zu stehen.

Kontakt

eyevis Gesellschaft für Projektions- und Großbildtechnik mbH
Hundsschleestrasse 23
D-72766 Reutlingen
Max Winck
eyevis GmbH
Marketing Manager

Bilder

Social Media