BIOGAS – Rechtsseminar am 11. Oktober 2011

Aktuelle Gesetze und Verordnungen leichter verstehen & umsetzen
(PresseBox) (Leipzig, ) Die Gesetzeslage rund um erneuerbare Energien, speziell Biogaserzeugungs- und Einspeiseanlagen, ändert sich ständig, weshalb es wichtig ist, die aktuelle Rechtsprechung zu kennen. Die DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg veranstaltet am 11. Oktober 2011 in Leipzig das BIOGAS-Rechtsseminar bereits zum dritten Mal gemeinsam mit dem erfahrenen Rechtsanwalt Prof. Maslaton, der sich seit 1995 mit dem Thema der erneuerbaren Energien und insbesondere mit den Rechtsfragen der Biogaseinspeisung befasst.

In der Veranstaltung werden die aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen bei der Biogaseinspeisung und Biogasnutzung gemäß dem im Juli 2011 novellierten EEG sowie der GasNZV vorgestellt. Zur besseren Veranschaulichung dieser Thematik werden eine Vielzahl von Praxisbeispielen erläutert sowie umfangreiche Seminarunterlagen bereitgestellt.

Das Biogas-Rechtsseminar richtet sich an Mitarbeiter von kommunalen und überregionalen Energieversorgern, beratende und planende Ingenieurbüros, Betreibergesellschaften, Forschungseinrichtungen sowie an alle anderen Interessierten. Dabei werden nicht nur Biogas-Einsteiger, sondern auch Biogas-Experten angesprochen. Das ausführliche Programm sowie die Anmeldemodalitäten finden Sie unter www.dbi-gti.de.

Kontakt

DBI - Gruppe
Karl-Heine-Str. 109-111
D-04229 Leipzig
Emily Schemmel
DBI - Gastechnologisches Institut gGmbH Freiberg
Projektleitung Marketing / Veranstaltung
Social Media