Bankberater geben Tipps zum Bauen und Modernisieren

Beim Neubau oder Immobilienkauf ist der Finanzdienstleister meist der erste Ansprechpartner für frischgebackene Bauherren. Viele Banken und Sparkassen werden deshalb zum „Ratgeber für Zuhause“ und verteilen kostenlos gleichnamiges Nachschlagewerk.
Abbildung Titel Ratgeber (PresseBox) (Celle, ) Wer schon einmal gebaut oder eine Immobilie renoviert hat, kennt die ganz speziellen Herausforderungen dieses privaten Großprojekts. Als berufstätiger Bau-Laie fehlt die Zeit, um sich in alle Themen detailliert einzulesen oder um sich bei jeder Entscheidung eine zweite Meinung einzuholen. Gerade dieses Fachwissen kann aber gegenüber Handwerkern viel Geld und Ärger ersparen.
Um Ihren Kunden in dieser Situation eine komfortable Lösung zu bieten, geben viele Banken und Sparkassen auf Nachfrage gern kostenlos den „Ratgeber für Ihr Zuhause“ heraus. Er verschafft einen schnellen Überblick, worauf Bauherren und Modernisierer in den einzelnen Bauphasen achten sollten.
Bei generellen Themen wie „Grundlagen des Innenausbaus“ wird mit vielen Checklisten und Praxistipps fundiertes Basiswissen vermittelt. Konkretere Bau- und Modernisierungsanliegen wie „Photovoltaik“ oder „Intelligente Haustechnik“ werden kompakt und leicht verständlich erklärt.
So macht das Buch Laien fit für die Gespräche mit Fachleuten und gibt wertvolle Ratschläge für eine vernünftige Planung und Umsetzung.
Meist ist der „Ratgeber für Ihr Zuhause“ in den Baufinanzierungs- oder Immobilienabteilungen erhältlich. Nachfragen lohnt sich!

Kontakt

Heinze GmbH
Bremer Weg 184
D-29223 Celle
Stefanie Fischer
Heinze GmbH

Bilder

Social Media