FutureCarbon und Gößl+Pfaff stellen gemeinsam innovative Heizlösungen auf der Composites Europe vor

FutureCarbon, das bayreuther Unternehmen für Carbon-Super-Komposite, und der süddeutsche Vertriebspartner Gößl+Pfaff zeigen gemeinsam auf der Composites Europe vom 27.- 29.September 2011 innovative Lösungen für das Beheizen von Kompositbauteilen.
FutureCarbon und Gößl+Pfaff auf der Composites Europe in Stuttgart (PresseBox) (Bayreuth, ) FutureCarbon stellt gemeinsam mit dem Vertriebspartner Gössl+Pfaff auf der Composites Europe in Stuttgart aus. Die gemeinsame Präsenz widmet sich ganz dem Thema Heizen.

Mit Carbo e-Therm stellen die beiden Unternehmen die elektrisch leitfähige Heizbeschichtung vor, die punktgenau unterschiedlichste Materialen und Oberflächen beheizen und ähnlich einer Farbe auf verschiedenste Flächen aufgetragen werden kann. Gerade für den Formenbau und für das Beheizen von Kompositbauteilen ist diese Heizbeschichtung ideal. Sie kann Temperaturen bis zu 600°C erreichen, ist äußerst energieeffizient und extrem leicht und kann vollkommen geometrieunabhängig aufgebracht werden.

Weitere Schwerpunkte werden mit den Themen Kleben, Dichten, Imprägnieren und Abschirmen gesetzt. FutureCarbon präsentiert hier weitere High-Tech-Materialien auf Basis von Kohlenstoff-Metamaterialien: hochleitfähige Klebstoffe oder Dichtmassen, elektrisch leitfähige Heizbeschichtungen und Imprägnierungen sowie Beschichtungen zum Schutz vor elektromagnetischer Strahlung.

Haben Sie Interesse, uns auf der Composites Europe kennenzulernen? Der Stand von FutureCarbon und Gößl+Pfaff befindet sich in Halle C2 Stand A10. Sie können gern vorab mit uns einen Termin vereinbaren. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu, wir senden Ihnen dann kostenlose Eintrittskarten zu.

Über Gößl+Pfaff GmbH Gößl+Pfaff mit Sitz in Karlskron ist spezialisiert auf den Vertrieb von harzbasierten Materialien und verfügt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Flüssigharze und Klebstoffe für Anwendungen in der Elektronik, der Medizintechnik, des Modellbaus, des Schiffs- und Bootsbaus sowie der Nutzfahrzeugindustrie. Das Unternehmen ist ein Vertriebspartner von FutureCarbon auf dem deutschen Kompositmarkt.

Kontakt

FutureCarbon GmbH
Ritter-von-Eitzenberger-Straße 24
D-95448 Bayreuth
Dipl.-Ing.Nicole Radtke
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media