Weltneuheit bei dem Branchenmeeting MODUS ENGINEERING

Links oben: Carsten Peter, Vertrieb MODUS Consult AG. Recht: Matthias Zinram, Vertrieb MODUS Consult AG (PresseBox) (Gütersloh, ) Auf dem Branchenmeeting für den Maschinen- und Anlagenbau des IT-Systemhauses MODUS Consult aus Gütersloh stellte Produktmanager Martin Schlamann die bisher weltweit einmalige WORD -Integration in die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV vor. Geschäftsführer, IT-Leiter und Mitarbeiter aus dem Bereich Maschinenbau kamen zusammen, um sich über neue Software-Entwicklungen am Markt zu informieren.

Bei einem sogenannten Branchenmeeting können sich Unternehmen aus der jeweiligen Branche der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Fertigungsindustrie, Baugewerbe, Holz- und Möbelindustrie oder Kunststoff verarbeitende Industrie über die Umsetzung einer ERP-Software in einem Betrieb Ihrer Branche umfassend und kostenlos informieren. Das Branchenmeeting Mitte September gab neue Einblicke in die Entwicklungen im Maschinen- und Anlagenbau.

Viele Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau stehen täglich vor der Aufgabe, umfassende Angebote und Auftragsbestätigungen zu erstellen. Nicht selten sind solche Dokumente mehrere hundert Seiten lang. ERP-Systeme können da oft nur begrenzt unterstützen, da ihnen die Funktionalität eines ausgewachsenen Textverarbeitungsprogrammes fehlt. Der ERP-Anbieter MODUS Consult hat sich dieser Anforderung gestellt und seine Branchenlösung MODUS ENGINEERING für den Maschinen- und Anlagenbau mit Microsoft Word bidirektional verbunden! Es ist egal, auf welcher Seite Sie arbeiten: Microsoft Word und das ERP-System haben immer den gleichen Stand. Selbst Grafiken und Formatierungen bleiben erhalten, Angebote und Auftragsbestätigungen können direkt aus dem ERP-System in Microsoft Word erstellt werden. Microsoft Word kann in vollem Umfang genutzt werden.

Der Vortrag zum Thema Mobilität von Chefentwickler Maik Korves stieß bei den Zuhörern auf große Resonanz. Die mobile Datenabfrage der ERP-Software über Smartphone, iPhone und iPad ermöglicht einen Informationsaustausch überall im Unternehmen. Ob im Lager, der Produktionsstätte oder beim Kunden, die mobile ERP-Software erleichtert die Kommunikation und das flexible Handeln im Unternehmen.

Beim Austausch der Besucher in den Pausen und nach der Veranstaltung wurde klar, Mobilität ist für Geschäftsführer ein wichtiges Thema. Um heute schnell und flexibel agieren zu können und dem Kunden auch etwas visuell zu veranschaulichen, sind iPads in vielen Unternehmen schon ein etabliertes Medium.

Aktuelle Termine der einzelnen Branchen finden Sie hier: www.modusconsult.de/...

Kontakt

MODUS Consult AG
James-Watt-Str. 6
D-33334 Gütersloh
Peter Brill
Marketing/PR
Johanna Höpker
Marketing

Bilder

Social Media