4 Arbeitsbreiten für mehr Flexibilität

Bodenreinigungsautomat Hakomatic B 70
Hakomatic B 70 für Flächenleistungen bis 4.200 m2 Sauberkeit/Stunde. (PresseBox) (Bad Oldesloe, ) Mit der Hakomatic B 70 bietet Hako eine Familie handgeführter Scheuersaugmaschinen für die rationelle Nassreinigung mittlerer und
großer Flächen. Die modulare Bauweise ermöglicht dabei eine individuelle Ausstattung – je nach Kundenwunsch und Objektanforderungen. Dazu
gehört die Wahlmöglichkeit zwischen Teller- und Walzenbürsten, optionale Sprüh- und Saugwerkzeuge oder Sonderausstattungen zum Beispiel für
den Betrieb in Kliniken.

Neu auf den Markt kommen 2011 zwei zusätzliche Versionen mit vergrößerter Arbeitsbreite. Neben den bekannten 60 cm Walzenbürsten- und 65 cm Tellerbürstenköpfen sind jetzt auch 75 cm und 85 cm Tellerbürstenversionen erhältlich. Damit steigt die Produktivität um bis zu 30% und damit die Wirtschaftlichkeit erheblich. Da die Abmessungen des Maschinenkörpers unverändert kompakt sind, bleibt die Übersichtlichkeit und Wendigkeit voll erhalten und gewährleistet damit eine hohe Bedienerakzeptanz.

Mit diesen neuen Varianten setzt Hako den Weg zu größeren Arbeitsbreiten = höheren Flächenleistungen bei gleicher, kompakter Maschinengröße fort, der bereits in anderen Baureihen beschritten wurde.

Die Basis aller Varianten ist eine robuste Stahlrahmenkonstruktion, die im Arbeitsalltag zusammen mit dem unverwüstlichen Kunststofftanks aus Polyethylen unvermeidliche Rempler problemlos übersteht. Das gesamte Grundmodul ist kompakt darauf aufgebaut – so lässt sich die Hakomatic B 70 leicht manövrieren und bietet eine gute Sicht auf die Arbeitsfläche. Alle Bedienelemente sind übersichtlich angeordnet und selbsterklärend gestaltet. Für den Antrieb der Hakomatic B 70 sorgt ein stufenlos regulierbarer Fahrantrieb. Die auf diese Leistung abgestimmte Batterielaufzeit sowie die serienmäßigen On-Board-Ladegeräte ermöglichen eine hohe Einsatzbereitschaft.

Die Bürstenköpfe sind aus korrosionsbeständigem, stabilem Aluminium-Druckguss gefertigt. Die geringe Bürstendeckhöhe – sie liegt unter 10 cm – ermöglicht auch das Unterfahren von Überständen. Die Bürsten lassen sich dank des direkten Bürsten-Abwurf-Systems BRS schnell und unkompliziert wechseln.

Kombiniert werden kann diese „Basismaschine“ mit vier verschiedenen Bürstenaggregaten - je nach Größe der zu reinigenden Fläche und Anforderungen des Objektes:

Eine Flächenleistung von bis zu 3.200 m² pro Stunden ist mit dem kleinsten Tellerbürsten-Aggregat mit 65 cm Arbeitsbreite (Hakomatic B 70) möglich. Zwei kraftvolle Bürstenmotoren gewährleisten ein gleichmäßiges Reinigungsergebnis auf der ganzen Arbeitsbreite.

In der Sonderausstattung Comfort Line (CL) sind darüber hinaus z.B.
die Auswahlmöglichkeit von Reinigungsaggregaten (Walzenbürste 60 cm, Tellerbürste 65, 75, 85 cm), eine geschwindigkeitsabhängige Wassermengendosierung, eine zuschaltbare Anpressdruckerhöhung beim Tellerbürstenaggregat, die optionale Geräuschreduzierung (Silence-Kit) sowie ein größeres Batteriepaket für längere Laufzeit entscheidende Merkmale gegenüber der Standardmaschine B 70.

Der Walzenbürsten-Kopf mit einer Arbeitsbreite von 60 cm (B 70 CL) spielt seine Stärke vor allem auf strukturierten Böden aus, wobei die integrierte Kehrfunktion auch groben Schmutz sicher aufnimmt. Die theoretische Flächenleistung liegt bei maximal 3.000 m² pro Stunde.

Für Anwendungen, bei denen mehrmals täglich der Einsatz der Maschine für Zwischenreinigungen notwendig ist, ist die Hakomatic B 70 CL DTC (Arbeitsbreite 65 cm, Tellerbürste) die passende Wahl. Diese Variante ist mit einer speziellen Batterie- und Ladetechnik ausgerüstet, die jederzeit eine schnelle Zwischenladung ermöglicht und somit eine hohe Verfügbarkeit gewährleistet. Durch die lange Lebensdauer der Batterie ist das DaytimeCleaning-Paket (DTC) zudem ein umweltfreundliches und wirtschaftliches System.

Speziell auf die Reinigungsanforderungen in Krankenhäusern, Altenheimen und ähnlich geräuschsensiblen Bereichen zugeschnitten ist die CLH-Version der Hakomatic B 70. Ausgestattet mit einem weißen Tank, speziellem Dämmpaket und konstruktiven Maßnahmen zum aktiven Schallschutz arbeitet diese Scheuersaugmaschine besonders leise. Frisch- und Schmutzwasser-tank der CLH-Maschine sind antibakteriell ausgestattet.

Hako-AntiBac vermindert Geruchsbildung im Frischwassertank, reduziert
deutlich das Wachstum von Bakterien und Pilzen im Schmutzwassertank und sorgt so für eine verbesserte Hygiene im Tank und auf gereinigten Flächen sowie für einen geringeren und kostensenkenden Verbrauch von Desinfektionsmitteln. Hako-AntiBac wird in Kürze serienmäßig auch für die Hakomatic B 70 CL, Hakomatic B 90 sowie Hakomatic B 90 CL verfügbar sein.

Kontakt

Hako GmbH
Hamburger Straße 209-239
D-23843 Bad Oldesloe
Sabine Paul
Hako-Werke GmbH
Pressestelle

Bilder

Social Media