Jubiläumstagung an der TU Ilmenau: Schritte ins Morgen - Ideen, Methoden und Rahmenbedingungen für die erfolgreiche MINT-Motivation

Thüko Logo (PresseBox) (Ilmenau, ) An deutschen Hochschulen gibt es aktuell eine Vielzahl interessanter Begleit- und Kontextmaßnahmen zur MINT-Motivation von jungen Frauen. Dennoch wächst der Anteil von Frauen gerade in den Ingenieurwissenschaften nur spärlich. Dabei ist die MINT-Motivation abhängig von einer Reihe von Rahmenbedingungen, die durch Politik, Wirtschaft und Bildung bestimmt werden. Auf der Jubiläumstagung der Thüko "Schritte ins Morgen - Ideen, Methoden und Rahmenbedingungen für die erfolgreiche MINT-Motivation" am 17./18.November 2011 an der TU Ilmenau soll vor allem die Basis erfolgreicher Motivationsarbeit thematisiert werden. Besonderes Augenmerk liegt bei der Tagung auf den Rollen von Wirtschaft und Schule.

Die Tagung vom 17. bis 18. November 2011 an der TU Ilmenau/Ernst-Abbe-Zentrum, wendet sich an Interessierte aus Politik und Wirtschaft, an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Hochschulen, an Personen aus dem Umkreis von Berufs- und Studienberatung, aber auch an Lehrende an Schulen und anderen Bildungseinrichtungen und an alle an Gender-Themen interessierte Personen. Sie wird veranstaltet von der Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik in Zusammenarbeit mit "Motor Mentoring - neue weibliche Fach- und Führungskräfte für die Zukunft der Automotive-Branche in Thüringen".

Informationen, Programm und Anmeldung zur Tagung sind im Internet zu finden unter http://www.thueko.de/tagung

Ansprechpartnerinnen:
Irma Bergknecht
Maria Illing
Thüringer Koordinierungsstelle Naturwissenschaft und Technik
für Schülerinnen, Studentinnen und Absolventinnen
c/o TU Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
98693 Ilmenau
Telefon: +49 (3677) 6925-51 oder 6945-83
E-Mail: thueko@tu-ilmenau.de
Web: www.thueko.de

Kontakt

Technische Universität Ilmenau
Ehrenbergstraße 29
D-98693 Ilmenau
Marco Frezzella
Technische Universität Ilmenau
Pressesprecher

Bilder

Social Media