Export-Seminare "Zollabwicklung leicht gemacht" und "Exporttechnik"

17. bis 21. Oktober, IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall
(PresseBox) (Heilbronn, ) 17. und 18. Oktober, 08:30 - 16:30 Uhr
„Zollabwicklung leicht gemacht / Import - Export (Grundstufe)“

Im Seminar vermittelt Armin Brenk von der Zolllehranstalt Karlsruhe Grundlagen des allgemeinen Zollrechts, des Tarifierens, des Ursprungs- und Präferenzrechts sowie des Außenwirtschaftsrechts. Das Seminar wendet sich an Mitarbeiter/innen aus Export- und Importabteilungen, die in das Zollwesen eingearbeitet werden.
Die Kosten für das zweitägige Seminar betragen 375,00 Euro.

20. und 21. Oktober, 08:30 - 16:30 Uhr
„Exporttechnik - Praktische Übungen in der Erstellung kompletter Versand- und Zollpapiere für EU- und Drittländer“

Im Seminar werden Grundkenntnisse der Bearbeitung von Auslandsaufträgen vermittelt. Bei der Abwicklung von Exportgeschäften wird eine weitaus größere Zahl unterschiedlicher Dokumente benötigt als im Inlandsgeschäft. Besonders für „Export-Neulinge“ ist es oft nicht einfach, den Überblick zur behalten, wann welches Papier benötigt wird und wie es auszufüllen ist. Das Seminar vermittelt Verständnis für die Bedeutung der verschiedenen Papiere; gleichzeitig wird das ordnungsgemäße Ausfüllen der verschiedenen Formulare und Papiere an praktischen Fallbeispielen geübt.
Die Kosten für das zweitägige Seminar betragen 375,00 Euro.

Veranstaltungsort: IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Haus der Wirtschaft, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall.

Kontakt: Seminarübersichten sind erhältlich bei der IHK-Geschäftsstelle Schwäbisch Hall, Stauffenbergstraße 35 - 37, 74523 Schwäbisch Hall, Telefon 0791 95052-0, Fax 0791 95052-185, E-Mail inge.muendlein@heilbronn.ihk.de.

Kontakt

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
D-74074 Heilbronn
Achim Ühlin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leiter
Social Media