"Welcome"-Training von Mercedes-Benz jetzt in China

(PresseBox) (Graz, Friedrichsdorf, ) Die bit gruppe als österreichisches Unternehmen und führender Anbieter von maßgeschneiderten Aus- und Weiterbildungslösungen, IT-Beratung und -Betreuung sowie Qualifizierungsberatung im gesamteuropäischen Raum, freut sich wiederum eine Erfolgsmeldung eines Unternehmens der bit gruppe bekanntgeben zu dürfen.

Welcome"-Training von M.I.T einem Unternehmen der bit gruppe und Mercedes-Benz jetzt in China

Mercedes-Benz und M.I.T e-Solutions ein Unternehmen der bit gruppe haben ein neues eLearning-Format zur Unternehmensdarstellung entwickelt, das alle Mitarbeiter an die Hand nimmt und Größe, Vielfalt und Faszination der Marke Mercedes-Benz spannend vermittelt. Bereits in 16 Sprachen weltweit verfügbar, geht das neue Markentraining jetzt auch in China live.

Motivierendes, unterhaltsames "Onboarding" nicht nur für neue Mitarbeiter, sondern auch die emotionale Bindung ans Unternehmen ist ebenso wie das Thema "Retention" heute zunehmend ein strategisches Thema im "War of talents". Management-Guru Peter F. Drucker sah das bereits in einem Interview 2002 voraus: "Wir müssen uns an den Gedanken gewöhnen, dass Unternehmen weit mehr von ihren besten Mitarbeitern abhängen als die guten Leute vom Unternehmen."

Onboarding bedeutet deshalb nicht trockene Wissensvermittlung - im Gegenteil. "Welcome" ist ein mediales Erlebnis und transportiert implizit das Selbstverständnis der Marke.

Den Schwerpunkt des eLearning Projektes bilden aktuell die komplexen Themen "Marken & Produkte" und deren Vertriebswege. Dem Moderator vergleichbar, der in "Wissen vor 8" schwierige Themen verständlich und amüsant auf den Punkt bringt, gelingt es dem Moderator in diesem unterhaltsamen eLearning-Format, pointiert mit kleinen Schlaglichtern die richtigen Akzente in das Dunkel der imaginären "Mercedes-Benz-City" zu bringen.

Realisiert wurde das Projekt mit WBTplus, einem der leistungsfähigsten eLearning-Autorensysteme des Marktes, das sich als Eigenentwicklung der M.I.T aus der Praxis in hunderten Kundenprojekten gerade im Konzernumfeld bewährt hat. In seine Entwicklung fließen fast 40 Jahre eLearning-Erfahrung der M.I.T mit ein.

Standardtemplates sichern eine kostengünstige, qualitätsgesicherte und zügige Entwicklung. Individuelle Erweiterungen, die Einbindung beliebiger Datei- und Medienformate von einfachen Grafiken über Videos bis hin zu komplexen Animationen oder Simulationen in Flash werden nach Drehbuchvorlage gezielt eingesetzt und verstärken das gewünschte Medienerlebnis.

Klaus Nolte (Global Sales Development): "Vor allem die abwechslungsreiche Mischung aus Bildern, Filmen, Geschichten und Moderation bereitet den Teilnehmern unheimlich viel Spaß. Und genau das wollen wir ja damit bewirken: Freude und Begeisterung für das, wofür wir uns alle täglich einsetzen. Ganz besonders freuen uns immer wieder Anfragen aus unseren zentralen Bereichen. Sie unterstreichen das große Interesse aller Mitarbeiter, gerne noch mehr darüber zu erfahren, was hinter der erfolgreichen Marke Mercedes-Benz steckt."

Statement Stephan Sticher - Geschäftsführer und Inhaber bit gruppe:

Der Bildungsmarkt ist zurzeit in einer schwierigen Lage und fordert den Unternehmen Ideenreichtum und Durchhaltefähigkeit ab, um weiterhin erfolgreich zu bestehen. Das An-Bord-Holen neuer Mitarbeiter wird auch als "Onboarding" bezeichnet.Mitarbeiter müssen emotional angesprochen werden, es geht um Bindung an das Unternehmen, Identifikation mit Marke und Produkten, Philosophie und Geschichte, Menschen und Visionen. Immer mehr Unternehmen setzen auf diese Methoden, um neue Mitarbeiter frühzeitig und nachhaltig zu aktivieren, informieren, motivieren und vor allem sie langfristig zu binden. Die Entwicklung von individuellen qualitativ hochstehenden Onboarding-Konzepten mit der Einbindung neuer Medien, machen die Anwender nicht nur erfolgreich sondern sichern so die Zukunft des jeweiligen Unternehmens und ihrer Mitarbeiter. Dieser eingeschlagene Weg und die Auftragslage bestätigt unsere erfolgreiche Arbeit und das tut einfach gut, und beflügelt uns, in einem sich ständig wandelnden Markt an vorderster Front weiterhin zu behaupten.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen selbstverständlich unter Tel.: +43/316/28 55 50 620 bzw. Mobil: +43/676/9 195 195 gerne zur Verfügung.

Kontakt

bit gruppe
Kärntner Straße 311
A-8054 Graz
Gottfried Reyer
bit media Deutschland GmbH
Unternehmenskommunikation
Social Media