Regionaltag 2011: Motorradausstellung im Haus des Handwerks

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Handwerkliche Motorradgeschichte greifbar betrachten können Besucher der Handwerkskammer Karlsruhe am Regionaltag 2011 "MobilitätsReich" und in den darauf folgenden zwei Wochen.

Im Forum der Kammer am Friedrichsplatz werden sechs original Rennsportmaschinen der Firma A.J.S. aus den 20er und 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts den Besuchern präsentiert.

Im Jahr 1909 gründeten die Brüder Albert John, Harry, George und Joe Stevens in Wolverhampton das Unternehmen A.J.S., das zu den bekanntesten Herstellern hochwertiger Sport- und Tourenmaschinen gehörte. In den 1930er Jahren entwickelte sich A.J.S. zum zweitgrößten britischen Motorradproduzenten.

Die Ausstellung zeigt beispielsweise ein Modell B1 Standard Sporting aus dem Jahr 1923 mit 350cc. Ein Motorrad, das bei der Tourist Trophy auf der Isle of Man in einem Rennen eine Spitzengeschwindigkeit von 120 km pro Stunde erreichte. Historische Bilder mit Motorradszenen, Sonntagsausfahrten oder Rennsituationen geben den ausgestellten Modellen den passenden Rahmen.

In der Ausstellung, eine Leihgabe von Swen Dolenc aus Pforzheim, der als Rennfahrer am ADAC GT Master aktiv ist, werden insgesamt sechs Motorräder gezeigt. Ausstellungseröffnung im Forum der Handwerkskammer Karlsruhe ist am 25. September um 11 Uhr.

Die Motorräder können dann bis zum 8. Oktober von 9 bis 16 Uhr bei der Handwerkskammer Karlsruhe kostenfrei besichtigt werden.

Kontakt

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
D-76133 Karlsruhe
Alexander Fenzl
redaktionelle Rückfragen
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Handwerkskammer Karlsruhe
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Social Media