RS Components verbessert Betreuung europäischer Kunden durch neuen Directmail-Service

Partnerschaft mit IOS verspricht höhere Datenqualität und besseres Fulfiment
Kevin Thompson, General Manager Maintenance bei der RS Muttergesellschaft Electrocomponents (PresseBox) (Mörfelden-Walldorf, ) RS Components bündelt seine Kräfte im Bereich Directmailing. Um die Zielgenauigkeit, das Fulfilment und die Lieferung seiner Kundenpublikationen in Europa noch weiter zu verbessern, arbeitet der Distributor jetzt mit dem Directmailingexperten Innovative Output Solutions (IOS) zusammen.

Dieser Schritt erfolgte nach einer umfassenden Analyse der Business services durch das europäische Marketingteam des Unternehmens. Mit der Aufgabe betraut, Verbesserungsmöglichkeiten auszuloten, identifizierte das Team diesen Bereich. Es stellte sich heraus, dass sowohl bestehende- als auch potenzielle Kunden innerhalb der gesamten Region von einer Lösung aus einer Hand profitieren würden. Bisher wurden sie von verschiedenen lokalen Dienstleistern für das Directmailfulfilment und die Auslieferung betreut. Diese Initiative ist ein klares Ergebnis der 'One Europe'-Strategie des Unternehmens, zu der neben Veränderungen in vielen anderen Schlüsselbereichen ein einheitlicher Marketingansatz für die gesamte Region gehört.

Zwei RS Bereiche, Media Publishing Process (MPP) and Indirect Procurement arbeiteten zusammen, um einen Partner zu finden. Er sollte nicht allein mit den entstehenden Datenmengen umgehen können, sondern nahtlos die Lieferung der RS Publikationen an Kunden in allen europäischen Märkten gewährleisten. RS legte strenge Kriterien fest, zu denen Qualität, Wert, Innovation, Service, Kompatibilität und Lieferkontinuität gehörten.

Kevin Thompson, General Manager Maintenance bei der RS Muttergesellschaft Electrocomponents: "Es ist für uns eine geschäftliche Notwendigkeit, erstklassigen Service zu bieten. Aus diesem Grund wollen wir sicher stellen, dass unsere Kundenpublikationen zielgenau, zuverlässig und so termingetreu wie möglich eintreffen. Nach einem ersten Test mit IOS stellten sich in diesen Bereichen signifikante Verbesserungen ein. Wir gehen davon aus, dass auch unsere Kunden den verbesserten Service sehr schätzen werden. Wir erwarten außerdem Kosten durch die Verlagerung auf lediglich einen Dienstleister für die gesamte Region einzusparen."

IOS ist ab jetzt für den Directmailservice von RS Veröffentlichungen wie eTech und Stars aber auch andere Informationen für potenzielle und bestehende Kunden verantwortlich. Der Dienstleister übernimmt sowohl die Konfektionierung wie das Verpacken und Adressieren als auch die Pflege der Kundendaten, um die Zielgenauigkeit der Lieferungen zu erhöhen.

Leslie Barker, Business Development Manager bei IOS, freut sich sehr über die bisher erzielten Ergebnisse und stellt fest: "Wir greifen auf ein großes Fachwissen über die Märkte zurück, in denen RS aktiv ist. So können wir Kunden den bestmöglichen Service bieten. Wir erheben alle Daten sehr präzise mit dem geringst möglichen Zeitaufwand. In unserer Zusammenarbeit mit RS stellten wir sicher, dass der Übergang von verschiedenen Dienstleistern zur Lösung aus einer Hand so reibungslos wie möglich verläuft. Das Ergebnis ist ein verbesserte Kontaktdichte mit den Kunden."

Über IOS

IOS (www.i-os.com) ist einer der größten Direct communications Anbieter seiner Art in Großbritannien. Das Unternehmen ist darüber hinaus einer der größten Hersteller flexibler digitaler Farbausdrucke, spezialisiert auf innovative One-to-One Kommunikationslösungen für die verschiedensten Sektoren einschließlich Finanzdienstleistungen, Einzelhandel, Versorger, Touristik, gemeinnützige Organisationen und der lokalen Verwaltung.

Kontakt

RS Components GmbH
Hessering 13b
D-64546 Mörfelden-Walldorf
Frank Behrens
RS Components GmbH

Bilder

Social Media