Cirquent integriert IT-Systeme der DAB bank

Enterprise Service Bus auf Open-Source-Basis / Kostengünstig trotz Hochverfügbarkeit
DAB bank im Laimer Würfel, München (PresseBox) (München, ) Cirquent konnte einen weiteren Abschnitt in einem mehrjährigen Beratungs- und Entwicklungsprojekt für die DAB bank erfolgreich abschließen. Mit einem Enterprise Service Bus (ESB) auf Open-Source-Basis werden Business-Services publiziert, Backend-Systeme standardisiert integriert und zentrale Infrastruktur-Services bereitgestellt.

Seit 2009 arbeitet die DAB bank an einem Ausbau des Produktportfolios verbunden mit entsprechenden Erweiterungen der Portalfunktionen. Anstelle zahlreicher Punkt-zu-Punkt-Verbindungen zwischen einzelnen Systemen, Datenredundanzen und Funktionsüberschneidungen sollte ein ESB für eine stärker serviceorientierte Architektur sorgen. Die Wahl fiel auf Apache ServiceMix ESB in der Distribution von FUSE. Ausschlaggebend war neben großer Flexibilität und Unabhängigkeit sowie den deutlichen Kostenvorteilen einer Open-Source-Lösung die Referenz bei Union Investment, wo Cirquent das Produkt bereits erfolgreich eingeführt hatte.

Konnektoren entwickelt

Bei der Einführung des FUSE-ESB - zunächst vergangenes Jahr mit einer Pilotinstallation vorbereitet - war auch einiges an Entwicklungsleistung seitens Cirquent gefordert. So entwickelte das Team zum Beispiel eine vollautomatische SCHUFA-Anbindung, Schnittstellen zur Schwesterbank FINECO in Italien sowie Datenbank-Konnektoren.

Der ESB ist in der DAB-IT-Architektur inzwischen etabliert und wird hochverfügbar auf zwei redundanten Clustern betrieben. Auch geschäftskritische Prozesse laufen über den ESB, zum Beispiel der Margin Trading Adapter oder der SCHUFA-Service, der sowohl im Kredit- als auch im Girobereich genutzt wird.

"Die Zusammenarbeit mit Cirquent ist hervorragend und wird auch noch weitergeführt, nachdem wir jetzt die Verantwortung für den Enterprise Service Bus selbst übernehmen", sagt Klaus-Peter Weiß, Bereichsleiter IT der DAB bank AG. "Wir sind sehr zufrieden mit dem FUSE-ESB und was Cirquent damit erreicht hat. Wir haben jetzt die besten Voraussetzungen für die Entwicklung und Integration weiterer Services."

DAB bank AG

Die DAB bank (www.dab-bank.de) ist als Direktbank auf das Wertpapiergeschäft spezialisiert und in Deutschland und - über ihre Tochter direktanlage.at - in Österreich aktiv. Im Privatkundenbereich (B2C) wendet sie sich an Anleger und Trader. Für diese positioniert sie sich als Alternative zur klassischen Filialbank. Im B2B-Bereich sind unabhängige Vermögensverwalter und Finanzberater sowie institutionelle Kunden ihre Zielgruppe. Über 60 Prozent der unabhängigen Vermögensverwalter arbeiten in Deutschland mit der DAB bank zusammen, was sie in diesem Bereich zur klaren Marktführerin macht.

Die DAB bank mit Sitz in München wurde 1994 als erster Discount-Broker in Deutschland gegründet, der Börsengang erfolgte 1999.

Kontakt

Cirquent GmbH
Zamdorfer Str. 120
D-81677 München
Brigitte Basilio
Meike Leopold
Marketing
Public Relations Cirquent

Bilder

Social Media