Vienna Insurance Group unterstützt Implementierung von SAP mit CAST

Standardisierung der Softwareprozesse von mehr als 50 Gesellschaften weltweit erfolgreich
(PresseBox) (München, ) CAST, Marktführer für Lösungen zur Softwareanalyse und -messung, hat die Implementierung von SAP in den unternehmensweiten Prozessen der Vienna Insurance Group erfolgreich unterstützt. Umgesetzt wurde das Projekt zur Standardisierung der Softwareprozesse der auf 23 Länder verteilten 50 Gesellschaften von der eigens zu diesem Zweck gegründeten Business Insurance Application Consulting (BIAC).

Um die Komplexität des Großprojektes zu beherrschen, führte die BIAC bereits im Jahr 2008 die CAST Application Intelligence Platform zur Qualitätsbewertung und Leistungsmessung von Software ein. Aufgrund der ermittelten Daten wurden Qualitätsprobleme transparent, bevor sie die Geschäftsprozesse und damit die Unternehmensziele beeinträchtigen konnten. Das IT-Management wurde in die Lage versetzt, frühzeitig fundierte Entscheidungen bzgl. Qualität und Investitionen in unternehmenskritischen Anwendungen zu treffen.

"Es geht im Wesentlichen darum, Leistungsprobleme so früh wie möglich zu erfassen. Diese werden durch die Analyse der strukturellen Qualität der Software festgestellt", erläutert Klaus Lutterschmidt, leitender Ingenieur, BIAC. Zu bestimmten Zeitpunkten müssen die Entwickler, deren Teams in den letzten Jahren von 50 auf 200 Mitarbeiter angewachsen sind, Qualitätsprüfungen vornehmen und den Code gemäß den Ergebnissen der Prüfung speichern. Dabei helfen die Leistungsindikatoren von CAST dem Qualitätssicherungsteam, eine detaillierte und vollständige Übersicht über den Status der Implementierung zu erhalten. "Auch in Zukunft sollen zahlreiche Implementierungen durchgeführt werden, die so preiswert und fehlerfrei wie möglich ausgeführt werden müssen", beschreibt Lutterschmidt die Anforderungen der Praxis. "Zum Teil werden die Anwendungen extern entwickelt, Einiges davon ist auf unseren Systemen. Dabei verwenden wir CAST, um sicherzugehen, dass der von den Entwicklern produzierte Code unseren Entwicklungsrichtlinien entspricht."

Über die CAST Application Intelligence Platform

Die CAST Application Intelligence Platform ist die einzig verfügbare Lösung der Enterprise-Klasse zur Qualitätsbewertung und Leistungsmessung von Software. Die CAST-Lösung untersucht die strukturelle Qualität der vollständigen Applikation über mehrschichtige Architekturen. Aufgrund der ermittelten Daten werden Qualitätsprobleme transparent, bevor sie die Geschäftsprozesse und damit die Unternehmensziele beeinträchtigen können. Dieses ermöglicht dem IT-Management proaktiv fundierte Entscheidungen bzgl. Qualität und Investitionen in unternehmenskritischen Anwendungen zu treffen. Risiken und Kosten werden gesenkt. CAST ist für alle wichtigen Programmiersprachen, Datenbanken und alle Arten von Integrations-Middleware verfügbar, die zur Entwicklung von Unternehmensapplikationen eingesetzt werden.

Kontakt

CAST GmbH
Herzog-Wilhelm-Str. 26
D-80333 München
Ulrike Dreischer-Wanner
free marketing
Social Media