DLEM SR: der weltweit kleinste 1.550 nm Laser-Entfernungsmesser zur Integration in Waffenoptroniken und Feuerleitsysteme

Der neue DLEM SR (short range) von Jenoptik misst Entfernungen von mehr als 1.500 Metern auf den Meter genau. Dabei wiegt der augensicher arbeitende Entfernungsmesser weniger als 40 Gramm und ist so kompakt, dass er hinter eine Visitenkarte passt.
Produktfoto, handgehalten (PresseBox) (Jena, ) Die typische Reichweite von 1.500 Metern ist definiert für eine NATO Standard-Zieltafel mit 30% Reflektivität, bei zehn Kilometern Sichtweite und 0,5 Sekunden Messzeit. Die Gesamt-reichweite des DLEM SR beträgt mehr als 5.000 Meter. Bei geringeren Anforderungen an die Reichweite stehen optionale Messraten bis zu 25 Hz zur Verfügung.

Höchste Messgenauigkeit innerhalb eines weiten Temperaturbereichs

Herausragend ist auch die Temperaturstabilität des DLEM SR im Einsatz unter stark veränderlichen Witterungsbedingungen: der DLEM SR gewährleistet eine konstant hohe Messgenauigkeit von besser als einem Meter innerhalb eines Temperaturbereichs zwischen -40 °C und +75 °C.

Zuverlässige Messergebnisse auch unter widrigen Wetterverhältnissen und bei der Messung auf schwierige Ziele

Ein spezielles Messverfahren mit Laserpulsen niedriger Energie ermöglicht exakte Messergebnisse auch unter eingeschränkten Sichtbedingungen, zum Beispiel bei Nebel, Regen oder Schneefall. Gleichzeitig können auch Ziele mit hoher Reflektivität, zum Beispiel Tripel-Prismen, mit ebenso großer Genauigkeit gemessen werden.

Gefeit gegen gegnerische Aufklärung

Der DLEM SR minimiert das Risiko der Aufklärung durch gegnerische Optronik in mehrfacher Hinsicht: Die vom DLEM SR eingesetzten kurzen Laserpulse niedriger Energie sind zum einen grundsätzlich schwierig zu detektieren, zum anderen ist die Arbeitswellenlänge von 1550 nm mit gewöhnlichen Nachtsichtgeräten mit Restlichtverstärkertechnik nicht wahrzunehmen.

Ausgelegt für die Systemintegration

Gewicht und Abmessungen des DLEM SR ermöglichen insbesondere die Integration in leichte, Hand gehaltene Systeme, zum Beispiel optronische Aufklärungssysteme, Feuerleit- oder Ziel-erfassungssystems. Der DLEM SR ist schockfest und kann in Waffenoptroniken integriert werden. Für die einfache Datenübertragung und Parametrisierung ist der DLEM SR mit einer seriellen Standardschnittstelle ausgestattet.

DLEM SR – das neue Mitglied der DLEM Produktfamilie von Jenoptik

Das „short range“ DLEM SR ist das aktuell kleinste Familienmitglied der bewährten Serie von DLEM Diodenlaser-Entfernungsmessern unterschiedlicher Leistung für ein breites Spektrum an militärischen Anwendungen.

Erfahren Sie mehr

Weitere Informationen zum DLEM SR und anderen Produkten der DLEM Serie erhalten Sie im Internet unter www.jenoptik.com/DLEM oder Sie sprechen uns direkt an.

Kontakt

JENOPTIK-KONZERN
Carl-Zeiß-Straße 1
D-07743 Jena
Achim Zimmermann
JENOPTIK
Defense & Civil Systems Marketing

Bilder

Social Media