Amerikanischer Botschafter Murphy stattet Chevrolet auf der IAA Besuch ab

FOT Chevrolet Botschafter Murphy bei Chevrolet auf der IAA (PresseBox) (Rüsselsheim, ) Am heutigen Donnerstag, den 22. September 2011, erhielt der aus den USA stammende Automobilhersteller Chevrolet an seinem Stand auf der IAA hohen Besuch: Philip D. Murphy, Botschafter der Vereinigten Staaten von Amerika in der Bundesrepublik Deutschland, kam aus Berlin angereist, um sich einen Eindruck vom Auftritt seiner Landsleute zu verschaffen. Steffen Raschig, Geschäftsführer Chevrolet Deutschland, führte Botschafter Murphy und seine Gattin über den Stand des amerikanischen Volumenherstellers in Halle 9. So konnte sich das Ehepaar einen Eindruck vom aktuellen Auftritt der viertgrößten Automobilmarke weltweit in Deutschland verschaffen. Chevrolet hat 2011 zum 100-jährigen Jubiläum des Unternehmens eine ehrgeizige Modelloffensive gestartet, in deren Zuge hierzulande insgesamt sieben neue Modelle eingeführt werden.

Kontakt

Chevrolet Deutschland GmbH
Bahnhofsplatz 1
D-65423 Rüsselsheim
Uwe Rowold
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Rej Husetovic
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Oliver Sohm
Chevrolet Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media