IT-Security Roadshow

Bestmöglicher Schutz für die Unternehmens-Kommunikation und die IT sollte Chefsache sein!
IT-Security Forum (PresseBox) (Hamburg/München, ) Am 22.11. startet das IT-Security Forum 2005 in Hamburg, welches von freenetBusiness und dem Sicherheits-Spezialisten F-Secure auch in, München, Stuttgart und Düsseldorf veranstaltet wird.

Das IT-Security Forum informiert Unternehmen und Geschäftsführung über die rechtlichen Rahmenbedingungen der IT-Sicherheit und zeigt Lösungen gegen die vielfältigen Bedrohungen wie Phishing, Spam, Spyware, Würmer, Viren, Trojaner und professionelle Angreifer. Derartige Maßnahmen werden zunehmend gewerblich initiiert.

Ein bestmöglicher Schutz für Unternehmen und IT sollte Chefsache sein. Die Teilnehmer erhalten Antworten auf die Fragen, ob Geschäftsführer persönlich haftbar gemacht und wie Sicherheit und damit auch das Bankenscoring im Rahmen von Basel II erhöht werden können.

Die Teilnehmer erhalten Hilfestellung bei der Entscheidung über "Make or Buy" - kann sich die eigene IT-Abteilung ausreichend um die IT-Sicherheit kümmern oder sollten die Unternehmen diese Fragestellung outsourcen? Das Forum bietet Gelegenheit, sich mit Experten, anderen Geschäftsführern und IT-Leitern mittelständischer Unternehmen auszutauschen.

Veranstaltungs-Termine:

22.11. Hamburg
23.11. München
30.11. Stuttgart
01.12. Düsseldorf

Die Teilnahme am IT-Security-Forum 2005 kostet 89 € netto (69 € bei Anmeldung mit Bonus Code A-97it bis 14.11.) pro Person. Darin sind Catering und Konferenzunterlagen wie Vorträge, weiterführende Informationen und kostenlose Testzugänge für Managed Security enthalten.

Nähere Informationen zur Anmeldung und Agenda finden Sie unter http://www.freenet-business.de/...

Kontakt

freenet.de GmbH
Deelbögenkamp 4c
D-22297 Hamburg

Bilder

Social Media