Sun Kunden bekommen McDATA Backbone Director für ihre Enterprise SANs

(PresseBox) (München, ) Sun Microsystems hat den Intrepid 10000 Director (i10K) für Fibre Channel (FC) und FICON von McDATA nach erfolgreichen Tests ab sofort in sein Portfolio von Speichernetzwerklösungen aufgenommen. Sun stärkt damit seine Angebotspalette für Datenzugriff und Ressourcen-Sharing im Hochleistungssegment, bei dem es auf hohe Performance und Skalierbarkeit sowie leistungsfähiges Management ankommt.



“Der McDATA Intrepid 10000 Backbone Director hilft unseren Kunden bei der Vereinfachung ihrer Netzwerke und der besseren Bewältigung von Infrastrukturproblemen. Außerdem trägt er dazu bei, die Systeme in punkto Compliance und Flexibilität zukunftssicher zu machen“, sagt Michael Proffitt, Product Line Director, Networking, Data Management Group, Sun Microsystems. “Die Konsolidierung mehrerer SANs auf einem i10K kann mit dem Director FlexParsä Feature des i10Ks erreicht werden, denn damit kann das SAN in sichere Teilbereiche partitioniert werden. Mit dem i10K können SANs im Laufe der Zeit je nach Bedarf konsolidiert werden; er unterstützt somit die Umsetzung von ILM-Strategien.”



Über die Kosteneinsparungen hinaus, die der Intrepid 10000 aufgrund seiner robusten Architektur zu bieten hat, agieren die virtuellen Directors (FlexPars) als separate physikalische Switches, wobei alle Platz sparend in ein und demselben Rack untergebracht sind. Der i10K überwindet dank seiner Buffer Credit Funktionen Distanzen von mehr als 190 km bei 10 Gb/s Synchrongeschwindigkeit über Dark Fibre. Damit bietet er als einziger Director diese Spitzenwerte, wie sie für Business Continuity und Disaster Recovery Lösungen gefragt sind.



“McDATA steht unangefochten an der Spitze der Enterprise Storage Networking Industrie. Wir haben mehr als 20.000 Directors installiert, davon über 3.500 FICON Directors. Unsere Kunden und Partner vertrauen auf McDATA Produkte und Services”, sagt Doug Ingraham, Vice President of Product Management, McDATA. “Sun und unsere großen OEM-Partner haben unseren Backbone Director im Angebot und bieten ihren Kunden damit ein umfassendes und flexibles Portfolio von Speichernetzwerklösungen.“

Kontakt

McDATA / CNT
Martin-Kollar-Straße 15
D-81829 München
Daniela Heggmaier
Pressekontakt
Elke Haan
Pressekontakt
Christine Schmidt
McDATA / CNT Pressekontakt
Telefon: 08942741124
Telefax: 08942741199
Social Media