TIS liefert System zur Informationserfassung beim Irischen Volkszählungsprojekt 2006

(PresseBox) (Tel Aviv (Israel), Köln, ) Top Image Systems (TIS), führender Anbieter von intelligenten Dokumenten-Erkennungslösungen, wird für die kommende Volkszählung 2006 der Republik Irland die Informationserfassungslösung liefern. In diesem Rahmen werden rund 50 Millionen Formulare von der eFLOW-Plattform von TIS gescannt und ausgewertet.

Das zentrale Statistische Amt der Irischen Republik (Central Statistics Office – CSO) hat CACI, einem langjährigen Partner von TIS, als Hauptvertragspartner für das Projekt engagiert und TIS als Lieferant für die automatische Datenerfassungslösung ausgewählt.

Die automatisierten Datenerfassungslösungen von TIS können Daten aus mehreren und unterschiedlich gearteten Quellen wie beispielsweise Rechnungen, Lieferscheinen, Fracht- und Transportrechnungen oder Bestellungen in die Geschäftsprozesse von Unternehmen integrieren und diese damit optimieren. Dafür leiten sie die extrahierten Daten direkt an Unternehmensanwendungen wie Dokumenten- oder Content-Management-Systeme sowie ERP- und CRM-Anwendungen weiter.

Bereits in 2001 hatten die beiden Unternehmen einen gemeinsamen Auftrag für ein irisches Volkszählungsprojekt erhalten und dieses 2002 erfolgreich abgewickelt. Dabei setzten sie sich gegen eine scharfe Konkurrenz durch. Dieses ältere Projekt gab jetzt den Ausschlag, erneut die beiden Unternehmen zu beauftragen.

Im Verlauf des Projekts werden bis Dezember 2006 voraussichtlich 50 Millionen Images durch die eFLOW Unified Content Platform gescannt und verarbeitet. Die umfassende Lösung soll die Produktivität der Mitarbeiter im Statistischen Amt verbessern, die Durchlaufzeiten verkürzen und zu erheblichen Einsparungen für die Regierung Irlands führen.

Donal Garvey, Director General des Statistischen Amtes Irlands, erklärt: "Die alle fünf Jahre durchgeführte Volkszählung gehört zu den zeitkritischsten Erhebungen im Auftrag der Regierung. Wir müssen darauf vertrauen können, die richtigen Partner und Technologien für dieses Projekt zu haben. Sowohl CACI als auch TIS haben ihre Professionalität und ihr umfassendes Know-how bereits unter Beweis gestellt. Basierend auf der von Vertrauen und enger Zusammenarbeit geprägten Beziehung, die wir während der Zählung in 2002 aufgebaut haben, sind wir uns sicher, dass wir auch für das kommende Projekt weitere Effizienzsteigerungen erreichen können.“

Greg Bradford, Chief Executive von CACI Ltd, ergänzt: "Dieser erneute Auftrag ist für CACI ein wichtiges Projekt. Es bedeutet Anerkennung unsere Sachkenntnis, wenn es um die Integration von weltweit führenden Technologien für Dokumenten-Management und automatisierte Datenerfassung geht. Die Integration der intelligenten Technologien von TIS hat neue Standards bezüglich Effizienz und Exaktheit bei statistischen Erhebungen gesetzt.“

Dr. Ido Schechter, CEO von Top Image Systems, fügt hinzu: "Was Software-gestützte Volkszählungsprojekte betrifft, die die automatisierte Erfassung und Auswertung von Daten aus Volkszählungsformularen nutzen, so hat TIS den höchsten Marktanteil. In den letzten fünf Jahren haben wir umfassende Erfahrungen in hochvolumigen, komplexen Projekten gesammelt. Wir sind uns sicher, dass unsere effiziente, flexible und ausgefeilte Datenerfassungslösung die strengen Anforderungen des Statistischen Amtes erfüllen wird."

Kontakt

Top Image Systems Deutschland GmbH
Im Mediapark 8
D-50670 Köln
Social Media