BT legt Quartalsergebnisse vor / BT Global Services wächst um 16%

(PresseBox) (München, ) Anbei finden Sie die Geschäftsergebnisse der BT Group für das zweite Quartal des laufenden Geschäftsjahres.

Die Pressemitteilung (im englischen Original) gibt Ihnen einen Überblick zur Geschäftsentwicklung der Gruppe einschließlich BT Global Services, der Sparte für das internationale Firmenkundengeschäft.

Die guten Ergebnisse sprechen für sich: BT Global Services konnte seine Positionierung als weltweit führender Anbieter am globalen Markt für Netzwerk- und IT-Services abermals verstärken.

Einige Ergebnisse des vergangenen Quartals im Überblick:

– BT Global Services steigerte seinen Umsatz für das Quartal um 16% auf 2,108 Milliarden Pfund.

– Im Gegensatz zu vielen Wettbewerbern, deren Umsätze sinken oder nur noch einstellig wachsen, kann BT Global Services im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum auf ein Umsatzwachstum im zweistelligen Bereich verweisen.

Dieser Aufwärtstrend zeigt sich auch in Bezug auf die internationale Präsenz des Unternehmens: BT International weist (exklusive Übernahmen und Carrier Business) weiterhin positive Ergebnisse in Bezug auf Umsätze und Aufträge aus:

– Die Umsätze stiegen im Jahresverlauf bis zum jetzigen Zeitraum um über 15% in Kontinental-Europa, um über 50% in Nord - und Süd-Amerika und um ca. 30% im asiatisch-pazifischen Raum.

– Der Aufragseingang wuchs in den vergangenen zwölf Monaten um 36%.

– BT International kann für das zweite Quartal auf eine Reihe signifikanter Kundengewinne verweisen, darunter Panasonic Electric Works , Hertz Europe, InBev und viele andere

Alle weiteren Details sowie die Angaben im Original entnehmen Sie bitte anhängender Pressemitteilung.

Kontakt

BT Global Services
Barthstr. 22
D-80339 München
Boris Kaapke
BT (Germany) GmbH & Co. oHG
Ansprechpartner PR
Silvia Mattei
AxiCom GmbH
Social Media