Theorie und Praxis: Absicherung von WLAN-Netzwerken

Neuer Cisco Wireless-LAN Security Workshop
(PresseBox) (Hamburg/Berlin, ) Der IT-Trainingsspezialist Fast Lane hat den dreitägigen Wireless LAN Security Workshop (WLSW) neu in sein umfassendes Seminarprogramm aufgenommen. In diesem Kurs erhalten die Teilnehmer einen Einblick in die Absicherung von Wireless LAN Netzwerken. Es werden die Details der eingesetzten Protokolle behandelt und die besprochenen Themen praxisnah in Labor-Übungen veranschaulicht. Der Kurs wurde speziell für Techniker und Netzwerkmitarbeiter konzipiert, die für das Design und die Installation von WLAN-Netzwerken sowie die Durchführung von Site Surveys für Wireless LAN Lösungen zuständig sind.

Bei allen Vorteilen die ein Wireless Local Area Network (WLAN) bietet, gilt es gerade für Unternehmen beim Einsatz einer solchen Lösung den Bereich Sicherheit nicht außer Acht zu lassen. Ungeschützte Funknetze sind ein leichtes Angriffsziel für Abhör- und Sabotageversuche. Beim Einrichten eines WLAN-Netzwerks sollte eine klare Konzeption vorliegen, die den Aufbau einer auf die individuellen Anforderungen abgestimmten Security-Infrastruktur mit den entsprechenden Sicherheitsmechanismen vorsieht. Das notwendige Know-how für die Absicherung eines solchen Funknetzwerkes vermitteln die erfahrenen Trainer von Fast Lane im Wireless LAN-Security Workshop.

Übersicht der Kursinhalte:
- Wireless Standards
- WLAN-Security
- WLAN Site Survey
- Wireless Sniffer Lab
- Basic Security Configuration Lab
- EAP&LEAP LAB

Kursgebühr: 1890,-- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer

Aktuelle Termine:
Berlin 15.02.-17.02.06
Hamburg 17.05.-19.05.06

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Olaf Heckmann
PR-Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media