Exportabwicklung leichtgemacht mit sou.MatriXX

ERP-Profi SOU erweitert Versandtool um komfortable Verwaltungsfunktionen
(PresseBox) (Schwetzingen, ) Um den vom Gesetzgeber verlangten Anforderungen an Exportpapiere, darunter beispielsweise AE oder EUR1, gerecht zu werden, hat die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG, in Schwetzingen ansässiger Enterprise Resource Planning (ERP)-Spezialist, das Funktionalitätsspektrum des Versandtools von sou.MatriXX ausgebaut. Unter Berücksichtigung der spezifischen Anwenderbedürfnisse lassen sich ab sofort alle relevanten Formularboxen mit individuellen Fixwerten oder über variabel gesteuerte Auswahltabellen innerhalb der ERP-Lösung befüllen. Auszugsweise können dabei Werte wie beispielsweise Zollnummer, Zollstelle pro Land oder Bewilligungsnummer verwaltet werden. Darüber hinaus ist eine automatische Vergabe der AE-Nummer pro Monat möglich sowie das Management von Tabellen, darunter "Inländischer Verkehrszweig", "Verfahrenscode" oder auch "Zolleinheiten International".


Mit der eigenentwickelten betriebswirtschaftlichen Standard-Softwarelösung sou.MatriXX bietet SOU eines der modernsten und leistungsfähigsten ERP-Systeme für die iSeries der IBM. sou.MatriXX ist speziell auf die betrieblichen Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten und weist einen hohen funktionalen Deckungsgrad auf. Die Software plant, steuert und überwacht alle Teilbereiche des Supply Chain Management (SCM), des Value Chain Management (VCM/PPS) und des Customer Relationship Management (CRM) und ist flexibel für unterschiedliche Branchen konfigurierbar. Durch eine fein verzweigte Client/Server-Architektur gewährleistet sou.MatriXX eine hohe Bedienerfreundlichkeit für den Endanwender, perfektioniert Arbeitsabläufe und senkt die Betriebskosten.

Kontakt

SOU Systemhaus GmbH & Co. KG
Duisburger Straße 18
D-68723 Schwetzingen
Marco Mancuso
Kaufm. Geschäftsführer
Social Media