NetApp Software für Datenmanagement ab sofort für Microsoft SQL Server 2005 verfügbar

(PresseBox) (Grassbrunn, ) Network Appliance meldet parallel zum Launch des Microsoft SQL Server 2005 die Verfügbarkeit der NetApp Software SnapManager 2.0, einer schnellen Backup- und Recovery-Lösung für SQL-Daten. SnapManager 2.0 für SQL Server eignet sich für NetApp Fibre Channel- und iSCSI-Lösungen und reduziert die Verwaltung von Datenbank-Backups auf ein Minimum, restauriert Datenbanken jeder Größe in wenigen Sekunden und automatisiert die Migration auf SQL Server 2005. Mit der Unterstützung für Microsoft SQL Server 2005 schreiben NetApp und Microsoft ihre bestehende Geschäftsbeziehung erfolgreich fort.

"Microsoft schätzt die vor allem bei Datenmanagement und Datensicherheit bewährte Innovationskraft von NetApp. Wir freuen uns, dass NetApp mit seiner zuverlässigen und effizienten Backup- und Recovery-Lösung auf Snapshotbasis SQL Server 2005 unterstützt", so Mike Tuchen, General Manager SQL Server bei Microsoft. "Schnelles und zuverlässiges Sichern, Wiederherstellen und Zugreifen auf eine SQL Server 2005 Datenbank ist für unsere Anwender entscheidend. Mit der NetApp Backup- und Recovery-Lösung lässt sich das Datenmanagement vereinfachen."

In Kombination mit anderen Datenmanagement-Tools von NetApp sorgt SnapManager 2.0 für SQL Server für niedrigere Kosten, vereinfachtes Datenmanagement und höhere Datenverfügbarkeit in SQL Server-Umgebungen, ohne dabei die Performance zu beeinflussen. Die NetApp Technik FlexVol maximiert die Ressourcenauslastung für auf NetApp Storage konsolidierte SQL-Daten und trägt so zur Kostensenkung bei. Die Herausforderung Speichermanagement löst NetApp durch automatisierte Datenverwaltung, schnelle Speicherzuweisung und die Fähigkeit, Hunderte von Datenbanken einer einzigen SQL-Installation zu sichern und wiederherzustellen.
Maximale Datenverfügbarkeit garantiert NetApp mit blitzschnellen Backups und Datenbank-Recoverys sowie mit der Fähigkeit, zahlreiche Datenbank-Klone bei geringem Platzverbrauch vorzuhalten. Für einfaches, flexibles und kosteneffizientes Replizieren und Spiegeln sorgt die Software SnapMirror.

"Statt mit dem Management der Speicherressourcen und deren Eingliederung in Datenbankapplikationen sollten Anwender ihr Wissen und ihre Energie auf die gesamte IT-Infrastruktur und deren Anpassung an neue Gegebenheiten konzentrieren", meint Patrick Rogers, Vice President Products and Partners bei Network Appliance. "Das Schöne an SnapManager 2.0 für SQL Server ist, dass NetApp einen normalerweise hoch komplexen Prozess ganz ohne Performance-Effekte für die produktive Datenbank zuverlässig, sicher und kosteneffektiv vereinfacht. Wir sind nicht nur von der engen Zusammenarbeit mit Microsoft begeistert, sondern auch davon, dass Anwender des SQL Server 2005 jetzt über eine verbesserte
Backup- und Recovery-Lösung verfügen, die das Datenmanagement noch weiter vereinfacht."

NetApp SnapManager 2.0 für SQL Server unterstützt Microsoft Cluster Server (MSCS) für Hochverfügbarkeit und Microsoft Multipath I/O für robuste Storage Area Networks mit Fibre Channel und iSCSI. Die NetApp Hardware-Lösungen finden sich auch im Windows Server-Katalog, was ihre Kompatibilität zu Microsoft Produkten bestätigt.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
Michael Jordan
PR-Kontakt Österreich und Schweiz
Social Media