Enigma schliesst Vertrag mit der Ford Motor Company

Enigma entwickelt gemeinsam mit Clifford Thames neues webbasiertes Ersatzteilinformationssystem für das Ford-Händlernetzwerk in den USA
(PresseBox) (München, ) Die Enigma Incorporation gibt bekannt, im Rahmen einer Kooperation mit der Ford Motor Company (NYSE: F) und Clifford Thames einen browserbasierten elektronischen Ersatzteilkatalog (EPC für Electronic Parts Catalog) entwickelt zu haben, der sich jetzt in der abschließenden Entwicklungs- und Testphase befindet. Das Produkt wird bereits seit Juni dieses Jahres von einer Gruppe von Händlern, die zur Begleitung der Pilotphase ausgewählt wurden, erfolgreich im Realeinsatz getestet. Abschließende Entwicklungsarbeiten und Tests durch die Händler werden im letzten Quartal dieses Jahres stattfinden.

Der EPC bietet aktuelle Ersatzteil-Informationen zu allen Ford- und Lincoln-Mercury-Modellen über das Web, LAN oder per DVD und ist mit einer umfassenden Print-on-Demand-Funktionalität ausgestattet. Der interaktive Katalog soll im ersten Halbjahr 2006 an über 4500 Ford- und Lincoln-Mercury-Händler in den Vereinigten Staaten ausgeliefert werden. Mit der Eingabe einer VIN (Vehicle Identification Number) oder eines anderen Identifizierungskriteriums wie Modell, Baujahr und Ausstattung können die Händler und deren Mitarbeiter für jedes individuelle Fahrzeug einen exakt abgestimmten Ersatzteilkatalog erzeugen. Über eine einheitliche Benutzerschnittstelle ermöglicht der Katalog den Zugriff – per Web oder über DVD – auf 20 Gigabyte Fahrzeug- und Ersatzteilinformationen. Updates erfolgen online, wodurch der Update-Vorgang von bisher über acht Wochen auf eine Woche verkürzt wird.

Der Katalog wird mit vorhandenen FCSD-Applikationen (Ford Customer Service Division), die zur Materialverwaltung genutzt werden, verlinkt, so dass der aktuelle Ersatzteilbedarf und die in den regionalen Lagern verfügbaren Materialien angezeigt werden. Außerdem steht allen Händlern, die mit Reynolds & Reynolds zusammenarbeiten, eine nahtlose DMS-Integration (Dealer Management System) zur Verfügung, sowie die Möglichkeit, weitere für die Zukunft geplante Verwaltungssysteme einzubinden. Die wichtigste Forderung der Händler an die Funktionalität, ein nahtloser Informationsfluss, ist somit optimal gewährleistet. Der neue Katalog vereinfacht die Ersatzteilsuche- und -beschaffung und reduziert folglich auch die Fehlbestellungsrate. Enigma entwickelte bereits ein ähnliches Produkt für Ford Europe, das 2004 an die Händler ausgeliefert wurde und so erfolgreich ist, dass heute bereits 65% der europäischen Ford-Händler diesen EPC einsetzen.

„Die Ford Motor Company ist sich der globalen Dimension des Fahrzeug-Services und der wirtschaftlichen Vorteile, die aus dem direkten Zugriff der Händler auf aktuelle Ersatzteilinformationen resultieren, bewusst“, erklärte Jonathan Yaron, Chairman und CEO von Enigma. „Enigma unterstützte Ford bereits bei der Einführung eines modernen EPC für den europäischen Markt, der bei den Händlern sehr gut angekommen ist. Nun arbeitet Ford mit Enigma und Clifford Thames zusammen, um das Produkt-Know-how und die technische Erfahrung der beiden Unternehmen für einen neuen Ersatzteilkatalog zu nutzen. Er wird die Händler unterstützen, den Kundenservice verbessern und die Marke Ford in Nordamerika insgesamt stärken.“

Ford Motor Company
Ford Motor Company, ein weltweit führender Autohersteller mit Sitz in Dearborn, Michigan, produziert und verkauft seine Fahrzeuge in über 200 Märkten auf sechs Kontinenten. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 325.000 Mitarbeiter und verfügt über 110 weltweit verteilte Produktionsstätten. Zum Konzern zählen die Kernmarken sowie die Marken von Tochterunternehmen wie Aston Martin, Ford, Jaguar, Land Rover, Lincoln, Mazda, Mercury und Volvo. An den Konzern angeschlossen sind autonahe Service-Unternehmen wie die Ford Motor Credit Company und Hertz. Weitere Informationen zu Produkten von Ford erhalten Sie unter http://www.fordvehicles.com

Clifford Thames
Clifford Thames ist ein spezialisierter Anbieter outgesourcter Services für die Automobilbranche in Europa, Nordamerika und dem Asiatisch-Pazifischen Raum. Mit über 250 Mitarbeitern bietet Clifford Thames seine Produkte und Dienstleistungen in über 120 Ländern an und hat sich als führender Anbieter in den Bereichen Ersatzteil- und Servicedaten-Management, Publikations-Services und Outsourcing von Geschäftsprozessen etabliert. Diese Kern-Services werden von einem kreativen Geschäftbereich für Consulting und Business Development begleitet, der Händler und OEMs dabei unterstützt, wirtschaftlich erfolgreich zu agieren.
Weitere Informationen finden Sie unter http://www.clifford-thames.com

Kontakt

Enigma UK
2F, Berkeley Square House
-W1J 6BD London
Ralf Pettenkofer
Marketing
Marketingleiter Europa
Telefon: 08999679212
Telefax: 08999679200
Horst Werner
redaktion werner GbR
Social Media