gasq - Global Association for Software Quality gegründet

Drei Kontinente bei Gründung vertreten
(PresseBox) (Brüssel, ) Gründungsmitglieder aus Europa, Amerika und Asien haben den ersten internationalen, gemeinnützigen Verband für Software-Qualität, gasq – Global Association for Software Quality, gegründet.
Hauptziel des Verbandes ist die Förderung von Software-Qualität. Dabei wird sich der Verband um Lobbying und Networking ebenso kümmern wie um Zertifizierungsprogramme im Software-Engineering.
Gründungsmitglied Robert Treffny aus Deutschland: „Bisher gibt es zwar international tätige Firmen oder national tätige non-profit-Verbände, aber keinen international agierenden, gemeinnützigen Verband, der sich um das Thema Software-Qualität kümmert. Diese Lücke soll gasq nun schließen.“
Mitglied bei gasq kann jede Firma, Einzelperson oder Organisation werden, die die Ziele des gemeinnützigen Verbandes unterstützt. Bei der Gründung waren bereits Mitglieder aus drei Kontinenten vertreten, die sich aktiv einbringen wollen.
Als nächstes wird der Verband Satzung und Präsidium wählen, und dann die inhaltliche Arbeit aufnehmen.

Kontakt

gasq - Global Association for Software Quality AISBL
Äußere Sulzbacher Str. 161
D-90491 Nürnberg
Robert Treffny
Vizepräsident
Social Media