Verschlüsselung bereits wichtiger Bestandteil von Datensicherheitsstrategien laut Umfrage von Network Appliance

Ergebnisse untermauern Trend zu Storage Security
(PresseBox) (Grasbrunn bei München, ) Für knapp zwei Drittel der deutschen IT-Manager spielt Verschlüsselung bereits heute eine wichtige Rolle in ihrer Datensicherheitsstrategie. Dies geht aus einer Umfrage im Auftrag von Network Appliance hervor. Besonders ausgeprägt war diese Einschätzung bei Finanzdienstleistern sowie in Unternehmen mit über 3.000 Mitarbeitern. Hier sahen jeweils 92 beziehungsweise 73 Prozent der Befragten Verschlüsselung als wichtiges Element der Datensicherheit. Bei der Branchenaufteilung fällt auf, dass 61 Prozent der Manager aus der Fertigungsindustrie Verschlüsselung bereits berücksichtigen, während dieses Thema im Segment Einzel-/Großhandel und Transport bislang erst für 36 Prozent der Befragten aktuell ist. Die Ergebnisse der Umfrage belegen das Zusammenwachsen von Storage und Security.

Manfred Reitner, Area Vice President Germany bei Network Appliance, stellt fest: "Der enge Zusammenhang zwischen Security und dem Storage-Thema Datensicherheit ist unübersehbar, wie die Umfrageergebnisse zeigen. Deutsche Unternehmen haben erkannt, dass sie ihre Daten nicht nur physisch gegen Systemausfälle, Unlesbarkeit oder echte Daten-GAUs absichern oder für sicheren Internettraffic sorgen müssen, sondern auch gegen unbefugten Zugriff von außen und innen. Für Datendiebstahl beispielsweise reicht heute ein USB-Stick oder sogar ein iPOD. Sind die im Unternehmen gespeicherten Daten verschlüsselt und zudem durch Zugriffsautorisierung geschützt, kann die Sicherheitslatte noch eine Stufe höher gelegt werden."

Das britische Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne führte die Umfrage im Oktober 2005 durch. Es wurden 100 IT-Manager und IT-Direktoren in deutschen Unternehmen mit mindestens 1.000 Mitarbeitern unter anderem aus Finanzdienstleistung, Einzel-/ Großhandel und Transport sowie Fertigung befragt.

Kontakt

NetApp Deutschland GmbH
Sonnenallee 1
D-85551 Kirchheim bei München
Heike Stautner
stautner & stautner consulting
Gesellschafterin
Thomas Höfer
Network Appliance GmbH
PR-Kontakt Deutschland
Social Media