Unternehmenssteuerung in Echtzeit mit SENACTIVE InTime

SENACTIVE startet voll durch und setzt neue Maßstäbe für hochanpassungsfähige Unternehmen
02_SENACTIVE LOGO GROSS – Format png (PresseBox) (Wien, ) Als europäisches Kompetenzzentrum für Unternehmenssteuerung in Echtzeit arbeitet SENACTIVE seit Jahren mit internationalen Forschungseinrichtungen wie der University of Western Sydney oder der Stanford University an einem Ziel: Unternehmen soll es ermöglicht werden, ihre Geschäftsabläufe den Veränderungen am Markt automatisch anzupassen. Dieses Ziel ist nun erreicht.

Start von SENACTIVE InTime am 1. Dezember 2005
„Als Ergebnis unserer jahrelangen Forschungsarbeit rund um das Thema Echtzeitsteuerung von Unternehmen starten wir am 1. Dezember 2005 mit der Software SENACTIVE InTime V 1.0“, berichtet DI(FH) Christian Plaichner, Geschäftsführer der SENACTIVE IT-Dienstleistungs GmbH. Unternehmenssteuerung kann ab sofort durch einfache Verknüpfung von Business Rules mit Echtzeitdaten im vollständig visualisierten Modelling Studio erfolgen. Das Simulation Studio unterstützt bei der Entscheidungsfindung durch grafische Aufbereitung der Auswirkungen. Der SENACTIVE InTime Produktsuite liegt das eigens entwickelte und patentierte Ereignisverarbeitungsmodell zu Grunde.
Stolz ist man im Wiener Kompetenzzentrum besonders auf die grafische Benutzerführung, die einen Quantensprung für die Erstellung und Simulation von Unternehmensabläufen darstellt. Einfaches Konfigurieren der eigenen Unternehmensprozesse wird so zur Realität. Bereits Version 1.0 ermöglicht die Verarbeitung von tausenden Events pro Sekunde und gewährleistet die rasche Integration in die bestehende IT-Landschaft.

SENACTIVE InTime ermöglicht Unternehmenssteuerung in Echtzeit
Dr. Josef Schiefer, technischer Leiter von SENACTIVE mit Wurzeln am IBM Watson Research Center in New York, sieht die Revolution vor allem in der Möglichkeit der proaktiven Unternehmenssteuerung. „Bis heute war man bei der Steuerung immer auf die Leistungsfähigkeit der bestehenden EDV-Systeme wie beispielsweise eines ERP-, CRM- oder DWH-Systems angewiesen. SENACTIVE InTime ermöglicht erstmals die Datenmodell unabhängige Verknüpfung von bestehenden EDV-Systemen. So werden Geschäftsabläufe in Echtzeit simuliert, überwacht und gesteuert.“
Die aktuelle Markteinführung von SENACTIVE InTime zielt auf Unternehmen ab, die ihre Abläufe in Echtzeit überwachen und steuern wollen. So werden Entscheidungsprozesse automatisiert an die Geschäftsumwelten angepasst und Ausnahmesituationen rechtzeitig erkannt. Nähe zum Kunden und beschleunigte Durchlaufzeiten sichern den Vorsprung zum Mitbewerb.

Erfolgreiche Unternehmen sind anpassungsfähig
Wie schaffen es heute Unternehmen im starken Wettbewerb ihre Umsätze zu steigern und effizienter zu werden? Der Erfolg beruht besonders auf zwei Themenbreichen, die die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens voraussetzen.
Einerseits erkennen wachsende Unternehmen ihre Verkaufschancen rechtzeitig und nützen diese automatisiert. Beispiel dafür ist die ereignisorientierte Kundenbetreuung im Callcenter, Online Shop oder beim Einkauf vor Ort. Jeder dieser „Kundenkontakte in Echtzeit“ wird für die Platzierung eines passenden Service genutzt. Zufriedene Kunden und steigende Umsätze sind die Folge.
Der zweite Bereich betrifft das frühzeitige Erkennen von Ausnahmesituationen. Erfolgreiche Unternehmen optimieren bei Auftreten von Problemen in der Lieferkette ihre Abläufe automatisch. Zeit- und kostenintensive Leerläufe oder Engpässe werden so vermieden.

Kontakt

Automic Software GmbH
Waldecker Strasse 8
D-64546 Moerfelden-Walldorf
Mag. Peter Kühnberger
Marketing

Bilder

Social Media