Zensys und ControlThink stellen neues Z-Wave PC Software Development Kit vor

ControlThink vereinfacht die Entwicklung von PC-Applikationen für Z-Wave
(PresseBox) (Kopenhagen/New Jersey, ) Zensys, Entwickler der Z-Wave Mesh-Networking-Technologie für den Home-Control-Bereich, und ControlThink geben gemeinsam die Verfügbarkeit des von ControlThink entwickelten Z-Wave PC Software Development Kit (SDK) bekannt. Dieses SDK stellt das einzige vollständig objektorientierte Development Kit für die Entwicklung von PC-Software im gesamten Bereich der Heimautomation dar. Das SDK ermöglicht es PC-Software-Entwicklern, die Z-Wave-Technologie auf einfachste Weise nahtlos in ihre Applikationen zu integrieren. Damit ist jeder PC-Softwareentwickler in der Lage, mit geringem Aufwand vollständig interoperable Software konform zum Z-Wave-Standard zu entwickeln. Nach Angaben führender Analysten entwickelt sich der Home-Control-Bereich zu einem Multi-Milliarden-Dollar-Markt.

„ControlThink hat die Arbeit der PC-Softwareentwickler extrem vereinfacht. Das neue SDK reduziert den Entwicklungsaufwand für Z-Wave-PC-Applikationen in erheblichem Maße, da das Kit eine vollständig objektorientierte Schnittstelle zu Z-Wave bietet“, erläutert Niels Thybo Johansen, CTO von Zensys. „Mit ControlThinks PC SDK sind Entwickler beispielsweise in der Lage, Lichter durch eine einzige Programmzeile einzuschalten.“

Das SDK besteht aus dem neuen USB-Z-Wave-Controller von Intermatic und der durch ControlThink-Z-Wave entwickelten Library für Microsoft.NET-basierte Programmiersprachen (inklusive C# und VB.NET). Es steht auch für andere Plattformen zur Verfügung. Durch die Library wird sichergestellt, dass nur vollständig konforme Z-Wave-Kommandos generiert werden, was den Z-Wave-Zertifizierungsaufwand für PC-Softwareentwickler erheblich reduziert.

Das SDK unterstützt sämtliche Typen von Z-Wave-Geräten inklusive Lichtsteuerung, Heizung und Klima, elektrischen Garagentoren und Jalousien, Alarmanlagen und vielen weiteren Produkten der Heim-Automation.

„Das neue PC Software Development Kit stellt ein leistungsfähiges Tool dar, das den PC-Softwareentwicklern die Z-Wave-Unterstützung in ihren Produkten vereinfacht“, ergänzt Mark Walters, Director of Business Development, Leviton Manufacturing und Chairman des Z-Wave Alliance-Entwicklerforums. „Der Home Control-Industrie werden völlig neue Perspektiven eröffnet, da nunmehr eine umfassende Integration der Z-Wave-Technologie in PC-basierte Applikationen möglich wird.“

Support, Updates und den Zugang zu den Entwicklerforen werden unter www.controlthink.com geboten. Das SDK kann zum Vorzugspreis von 49,-- USD unter www.tech-home.com vorbestellt oder heruntergeladen werden. Das komplette Z-Wave-Starter-Paket, inklusive vollständigem SDK, USB-Gateway, Master-Controller und 2 Dimming-Plug-In-Lampen-Modulen, wird zum Preis von 129,-- USD angeboten.

Über ControlThink LC:
ControlThink ist ein führender Spezialist im Bereich der Heimtechnologie und stellt hochgradig zuverlässige, preiswerte und einfach zu bedienende Heimautomations-Lösungen her. Basierend auf Z-Wave-Technologie, bietet ControlThink Heimautomation, die für den Anwender wesentlich einfacher und kostengünstiger als frühere Produkte ist. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.controlthink.com.

Kontakt

Zensys Inc.
1778 McCarthy Blvd.
USA-CA 95035 Milpitas
Bernd Grohmann
Z-Wave Alliance
Senior Director Product Marketing
Fabian Sprengel
Sprengel & Partner GmbH
Chris Johnson
Zensys VP Business Development
Social Media