LINX TT-Serie setzt neue Maßstäbe im Thermo-Transfer-Direktdruck

(PresseBox) (Unkel/Rhein, ) Bluhm Systeme, bekannt durch marktführende Systemlösungen in der Etikettierung und Codierung, hat die Produkteinführung ihrer neuen Thermotransfer-Direktdrucker bekannt gegeben. Der Linx TT5 und TT10 wurde entwickelt, um mit dem einzigartigen bidirektionalen Farbbandsystem ohne Kupplung die Produktivität zu steigern. Das System hält die Farbbandspannung aufrecht, ohne dass mechanische Verstellungen notwendig sind. Gleichzeitig wird die Gefahr von Farbbandrissen erheblich reduziert. Kunden können sich bei hoher Produktionszeit einer ausgezeichneten Codierqualität sicher sein. Die laufenden Betriebskosten bleiben niedrig.

Die elektronische Kontrolle für die Farbbandab- und -aufspulung ermöglicht eine leistungsfähigere Verwendung des Farbbandes mit mehr Drucken pro Rolle; es wird nur eine 1mm Lücke zwischen Texten belassen, was die Kosten der Verbrauchsmaterialien stark reduziert. Das einfache Design der Transfer- Folienkassette gewährleistet schnellen und einfachen Folienwechsel. Auf eine Vielzahl mechanischer Verschleißteile in der Farbbandkassette konnte bedingt durch die patentierte, voll elektronisch gesteuerte Farbbandtransporteinrichtung verzichtet werden. Eine intuitive Touchscreen Bedieneroberfläche und voll integrierte Fehlerdiagnose bedeuten, dass diese Systemneuheit einfach zu bedienen ist und Produktionsausfallzeiten erheblich reduzieren wird. Die intuitive grafische Bedieneroberfläche ermöglicht dem Bediener eine Textvorschau vor Codierbeginn, was zur Reduzierung von Codierungsfehlern führt.

Der Linx TT5 hat eine Standard-Farbbandbreite bis zu 53mm und ist besonders geeignet zum Drucken von Mindesthaltbarkeitsdaten und Batchcodes auf Folienverpackung und Etiketten. Er hat auch den längsten, auf dem Markt verfügbaren Farbbandvorrat (1000 Meter), was zu weniger Bandwechseln führt. Die Linx TT10 Variante hat ein breiteres Band (bis zu 107mm) und ist perfekt zum Drucken längerer Texte inklusive Zutaten, Logos und Marketingtexten. Beide Modelle sind ideal für beispielsweise Anwendungen in der Nahrungsmittel-, Süßwaren-, Pharma-, oder Eisenwarenindustrie, wo flache Verpackungsfolien oder Etiketten verwendet werden.

Die Linx TT Serie verfügt über Optionen für getaktetes oder kontinuierliches Drucken in einem Codierer sowie Links- oder Rechtsbetrieb. Sie bietet damit hervorragende Flexibilität und spart Investitionskosten in einen weiteren Codierer ein, wenn sich die Produktionsanforderungen ändern sollten. Darüber hinaus passen beide Modelle in viele existierende Halterungen für Thermotransferdrucker, was einen einfachen Einbau in die Verpackungsmaschine im Nachhinein bedeutet.

Kontakt

Bluhm Systeme GmbH
Maarweg 33
D-53619 Rheinbreitbach
Bluhm Systeme GmbH

Bilder

Social Media