MAXECURE©-Relaunch: Version 3.6.1 jetzt auf dem Markt

Neue Features für sicheres Mobile Computing
(PresseBox) (München, ) Das Münchner IT-Beratungsunternehmen Alegri bietet mit MAXECURE© eine Software-Lösung, die maximale mobile Connectivity mit größtmöglicher IT-Security verbindet. Mit dem Relaunch stellt die Software neue Features vor, die die Flexibilität weiter erhöhen. Zudem verfügt die neue Version über einen Assistenten zur Konfiguration, der die zentrale Erstellung von Profilen für den Rollout vereinfacht.

Mehr als die Hälfte aller deutschen Unternehmen setzt zur Produktivitätssteigerung auf Mobile Computing. Laut einer aktuellen Umfrage von Websense treffen jedoch drei von vier der befragten Firmen entweder gar keine oder nur völlig unzureichende Schutzmaßnahmen für ihre Notebooks. Und dies, obwohl 86 Prozent der User zugaben, privat Software aus dem Internet auf ihre Firmennotebooks herunter geladen zu haben; etwa die Hälfte der User hatte Besuche auf zweifelhaften Websites hinter sich.

Mit MAXECURE© von Alegri lassen sich diese kritischen Sicherheitslücken schließen: Die Software bietet die Möglichkeit, die unternehmensweiten IT- Richtlinien auf mobilen Clients umzusetzen. Mit MAXECURE© 3.6.1. kann der IT-Administrator über einen Konfigurationsassistenten zentral eine Konfigurationsmatrix definieren, die die IT-Sicherheits-Policy des Unternehmens für die mobilen Geräte abbildet. Entsprechend der jeweiligen Verbindungssituation regelt MAXECURE© automatisch das Zusammenspiel von Hard- und Softwarekomponenten, die im Rahmen des firmeneigenen IT- Sicherheitskonzeptes relevant sind. Hierzu werden alle in der Konfiguration definierten Connectivity-Devices sowie Applikationen und Dienste auf dem mobilen Client überwacht und gesteuert.

Für den Nutzer bedeutet dies gewohnt sicheres Arbeiten unterwegs. Der User wählt lediglich den Verbindungstyp (WLAN, UMTS, GPRS, LAN, DSL, ISDN oder Modem), das zentrale Sicherheitsmanagement steuert die Zuordnung der jeweiligen Hard- und Softwarekomponenten (Virenschutz, VPN, Personal Firewall etc.). Die Verbindung zum Unternehmensnetzwerk wird von MAXECURE© über einen gesicherten VPN-Tunnel hergestellt und so ein gefahrloser Zugang zum Firmennetzwerk ermöglicht. Neu sind in der Version 3.6.1 vor allem die Verbesserungen und Erweiterungen im WLAN- und Bluetooth-Bereich sowie die vereinfachte Unterstützung aller Spezifika der UMTS-Provider. MAXECURE© lässt sich problemlos in bestehende und künftige Standardtechnologien sowie alle gängigen VPN-, Personal Firewall-, Viren- und Dialer-Lösungen integrieren.

Die MAXECURE© -Version 3.6.1 ist ab sofort als Download oder CD erhältlich. Der Lizenzerwerb ist ab 25 Euro möglich, daneben wird auch eine Lizenzmiete angeboten.

Kontakt

Alegri International Service GmbH
Innsbrucker Ring 15
D-81673 München
Social Media