Mit Seitenaufprallschutz und Airback: Targus startet Executive-Produktline mit vier neuen Notebooktaschen

Safety First: Maximaler Schutz für Notebooks mit bis 15,4“ Bildschrimdiagonale
(PresseBox) (München, ) Ab sofort können Notebook-User beruhigt mit Ihren 15/15,4-Zoll-Notebooks verreisen. Targus hat in die neue Executive-Produktlinie einen Seitenaufprallschutz, das Targus Dome Protection System (DPS), und einen Airback, das Targus Air Protection System (APS), integriert. DPS schützt speziell die besonders empfindlichen Notebook-Bildschirme vor Beschädigung durch starken Druck von außen. Die Luftkissen des APS schützen das gesamte Notebook z.B. vor starken Erschütterungen oder Schlägen.

Sicherheit und Komfort

„Wir haben bei der Entwicklung der Executive-Notebooktaschen besonders Augenmerk auf den Schutz des Notebooks vor Beschädigung und auf optimalen Tragekomfort gelegt“, kommentiert Sven Hanssen, Channel Marketing Manager DACH bei Targus. „Das bewährte Targus Air Protection System und das neue Targus Dome Protection System bieten maximalen Beschädigungsschutz für das Notebook, der neue Komfortgriff und die speziell geformten Schultergurte sorgen für besonderen Tragekomfort.“

Für jeden Anspruch, eine sichere Tasche

Die Notebooktasche Global Executive Standard von Targus hat Extrafächer für Zubehörteile und eine herausziehbare Hülle für Ausweis und z.B. Flugtickets. Zudem hat Targus der Notebook-tasche im Top-Loading-Design eine versteckte Wasserflaschenhalterung, ein abnehmbares Zubehörfach, eine Handyhalterung und einen Schlüsselclip spendiert.

Die Global Executive Plus von Targus verfügt über ein gesondertes Reißverschlussfach für Akten. Ein Extra-Fach für einen Drucker, Projektor oder ein zweites Notebook machen die Global Executive Universal von Targus zur perfekten Tasche für das mobile Büro.

Global Executiv Backbac - Der bequeme Rucksack für alle Fälle

Der Global Executive Backpack ist dank der ergonomischen, weich gepolsterten Rückenstütze und den speziell geformten Schultergurten besonders bequem. In seinem Inneren findet neben einem Notebook mit bis zu 15,4“ Displaydiagonale, auch nahezu alles an mobilem Zubehör, wie Netzteile, Mäuse etc. Platz. Zudem hat Targus eine verdeckte Wasserblaschen-Halterung, ein abnehmbares Zubehörfach, eine Handyhalterung und ein Schlüsselclip integriert. Der Rücksack ist aus leichtem 840D Nylon mit einem widerstandsfähigen, wasserabweisenden Untermaterial gefertigt.

Targus Dome Protection System – Der Stoßdämpfer für Notebookbildschirme

Targus hat sein neues, patentiertes Dome Protection System (DPS) entwickelt, um verstärkt auftretenden Beschädigungen von Notebook-Displays vorzubeugen. Schwere Gegenstände auf der Notebooktasche in engen Gepäckfächern oder Schläge gegen die Notebooktaschenwände sind alltäglich beim mobilen Einsatz eines Notebooks. DPS besteht aus aufeinander liegenden, kreisförmigen Schichten aus stoßabsorbierendem Spezialkunststoff. In die Außenwand der Notebooktasche eingenäht, schützt es die empfindlichste Stelle des Displays, die Bildschirmmitte, indem das Gewicht – eventueller Druck oder Schläge - auf die deutlich belastbareren Display-Außenkanten umgeleitet wird. Das Ergebnis ist ein maximaler Schutz vor Beschädigungen des Notebook-Displays.

Targus Air Protection System – Der Airback für das Notebook

Das patentierte Air Protection System (APS) von Targus schützt Notebooks vor starken Erschütterungen. Am Boden und seitlich in die Tasche eingearbeitete kombinierte Luft- und Schaumkissen dämpfen den Aufschlag, sollte die Tasche beispielsweise einmal herunterfallen. Die Kissen sind per Klettverschluss verstellbar, so dass sie problemlos an jede Notebookgröße angepasst werden können. APS dämpft den Aufschlag bis zu fünfmal besser als herkömmliche Schaumkissen.

Kontakt

Targus Deutschland GmbH
Am Stumpfen Turm 1
D-31737 Rinteln
Telefon: +49 575195350
Sven Hanssen
Marketing
Marketingleiter
Stefanie Weckerle
PR Agentur Markenzeichen GmbH
Trademark Public Relations GmbH i.G.
Social Media