Alienware verbindet Mobilität und Funktionalität im neuen eleganten und ultra-leichten Notebook Sentia m3200

Fliegengewicht besticht durch Leistung und Eleganz
pic07048.pcx (PresseBox) (München, ) Alienware, führender Hersteller von individuell konfigurierbaren Notebook-, Desktop-, Media-Center-, und Professional-Systemen, bringt das neue Sentia m3200 Notebook auf den Markt.
Konzipiert wurde das "Leichtgewicht" unter den Notebooks besonders für Reisende, Studenten und für jedermann, der ein höchst funktionales und vielseitiges aber gleichzeitig leicht zu transportierendes System benötigt.
Als dünnstes und leichtestes mobiles Endgerät der mehrfach preisgekrönten Notebook-Linie von Alienware, die auch das neue S-4 m5700 und das S-4 m5500 umfasst, bietet das 1,8 kg leichte Sentia m3200 dem Anwender flexible Wireless Optionen, Instant-On Access zu Multimedia, PCI-Express-Architektur sowie eine Batterie mit langer Lebensdauer.

Das Sentia m3200 verfügt über einen 12,1'' Widescreen-LCD-Bildschirm mit ClearView-Technologie, der extrem scharfe und dynamische Bildqualität liefert und überall bequem genutzt werden kann, so auch in Bereichen mit eingeschränktem Platzangebot wie Flugzeugen, Tagungs-räumen und Hörsälen.
Ausgestattet mit der Intel Centrino Mobiltechnologie bietet das Sentia m3200 eine vollständig integrierte Wireless-LAN-Leistungsfähigkeit inklusive der Unterstützung für 802.11 a/b/g-Standards für maximale Vielseitigkeit und Performance für drahtlose Internet- und Netzwerkverbindungen.

Darüber hinaus verfügt das Sentia m3200 über einen PCI-Express-Steckplatz, der für eine Vielzahl von Zusatzfunktionen genutzt werden kann, wie Bluetooth-Unterstützung und externe Soundkarten-Lösungen. Für Anwender mit höchsten Ansprüchen an die Festplattenkapazität für große Multimedia- und Business-Präsentationen, kann das Sentia m3200 mit einer schnellen 100 GB Festplatte, die mit 7.200 U/min. läuft, ausgestattet werden.

Zusätzliche Features des Sentia m3200 sind der eingebaute 4-in-1 Kartenleser und die Instant-On-Funktion, die Anwendern die unmittelbare Wiedergabe von Videos, Musik, Digitalfotos oder anderen Multimedia-Inhalten ermöglicht, ohne das Betriebssystem starten zu müssen. Des Weiteren verfügt das Sentia m3200 über die Silent-Mode-Technologie, welche die Langlebigkeit der Batterie maximiert und die Geräusche reduziert - durch einfaches Drücken eines Knopfes.

"Mit dem Sentia m3200 führt Alienware die Erweiterung seiner Notebook Linie fort und bietet dem mobilen Anwender eine zusätzliche, bemerkenswert kompakte und portable Lösung", so Christian Wolff, Marketing Manager DACH bei Alienware "Nicht nur, dass das Sentia m3200 ein Optimum an Mobilität mit unschlagbarer Performance vereint, es besticht außerdem mit seinem moderaten Preisniveau."

"Die Intel Centrino Mobiltechnologie wurde schon von Grund auf für die Mobilität hoch-transportabler Notebooks wie das Sentia m3200 entwickelt", erklärt Karen Regis, Marketing Direktorin der Intel Mobile Platform Group.
"Die überlegene Performance und die Langlebigkeit der Batterie, die die Intel Centrino Mobiltechnologie gewährleistet, erlaubt allen Anwendern sich jederzeit bei Centrino-geprüften Wi-Fi-Hotspots oder an jeder anderen Stelle einzuloggen - die ideale Lösung für unterwegs."

Kontakt

Alienware Ltd.
Unit 1 Blyry Court Blyry Industrial Estate
IL- Athlone, Co. Westmeath
Telefon: 0800 100 5079
Kristina Fornell

Bilder

Social Media