SOU generiert Statistik-Mehrwert für Verlage

Plattformunabhängiges Modul der ERP-Lösung sou.MatriXX um Grossostatistik ergänzt
(PresseBox) (Schwetzingen, ) Erneut hat die SOU Systemhaus GmbH & Co. KG, Schwetzingen, das Funktionalitätsspektrum ihrer Enterprise Resource Planning (ERP)-Lösung sou.MatriXX ausgebaut. So profitieren Verlage ab sofort von der Erweiterung des speziell auf ihre Anforderungen zugeschnittenen Statistikmoduls um eine Grossostatistik für den Pressegroßhandel, wobei verschiedene Verdichtungsebenen zur Verwendung kommen, zum Beispiel Cluster pro Zeiteinheit, Vertreter oder Titelgruppe. Der Grund dafür liegt in der sehr umfangreichen Menge an Verkaufsdaten, die den Verlagen zur Verfügung bereitgestellt werden - gilt es hier doch, neben der Auswertung der Direktverkäufe auch Remissionen einzubeziehen. Besonderes Plus: Das Modul lässt sich dank seiner Plattformunabhängigkeit auch stand-alone in beliebigen Fremdsystemen einsetzen.


Mit der eigenentwickelten betriebswirtschaftlichen Standard-Softwarelösung sou.MatriXX bietet SOU eines der modernsten und leistungsfähigsten ERP-Systeme für die iSeries der IBM. sou.MatriXX ist speziell auf die betrieblichen Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten und weist einen hohen funktionalen Deckungsgrad auf. Die Software plant, steuert und überwacht alle Teilbereiche des Supply Chain Management (SCM), des Value Chain Management (VCM/PPS) und des Customer Relationship Management (CRM) und ist flexibel für unterschiedliche Branchen konfigurierbar. Durch eine fein verzweigte Client/Server-Architektur gewährleistet sou.MatriXX eine hohe Bedienerfreundlichkeit für den Endanwender, perfektioniert Arbeitsabläufe und senkt die Betriebskosten.

Kontakt

SOU Systemhaus GmbH & Co. KG
Duisburger Straße 18
D-68723 Schwetzingen
Marco Mancuso
Kaufm. Geschäftsführer
Social Media