DiscLinc startet europaeischen Marktauftritt auf der CeBIT mit End-to-End Supply Chain-Loesung

(PresseBox) ()
Umfassende e-Commerce-Suite fuer Gross- und Einzelhaendler nutzt Caché als Entwicklungsumgebung und fuer Transaktionsverarbeitung in Echtzeit

DiscLinc startet europaeischen Marktauftritt auf der CeBIT mit End-to-End Supply Chain-Loesung

Hannover, 12. Maerz 2003. InterSystems neuer Applikationspartner DiscLinc nimmt mit der CeBIT-Praesenz auf dem Stand des Datenbankanbieters (Halle 3, Stand D43) seine Geschaeftstaetigkeit in Europa auf. Das Unternehmen mit neuer Europazentrale in Frankfurt/Main bietet eine End-to-End-Suite mit benutzerfreundlichen Funktionen fuer alle Bereiche der Supply Chain - sowohl fuer traditionelle als auch fuer elektronische Geschaeftsablaeufe. Im Einzelnen umfasst die Software Komponenten fuer Point-of-Sales (POS), Backoffice, Distribution, Produktion, Finanzbuchhaltung sowie Ein- und Verkauf. Die vollstaendig integrierte Loesung fuer den Gross- und Einzelhandel ist modular aufgebaut und laesst sich auch in bereits vorhandene Legacy-Systeme einbinden. Technologische Basis der Enterprise-Suite ist das postrelationale Datenbank-Managementsystem (DBMS) Caché von InterSystems.

Die DiscLinc-Loesung, die ab sofort verfuegbar ist, besteht aus einer Technologieplattform, auf die verschiedene Applikationsmodule mit POS-, Backoffice- sowie SCM (Supply Chain Management)- und weiteren umfassenden Funktionalitaeten aufsetzen. Saemtliche Module sind speziell fuer einen optimalen Ablauf von virtuellen wie auch herkoemmlichen Geschaeftsprozessen konzipiert. Damit offeriert DiscLinc eine durchgaengige ERP (Enterprise Resource Planning)-Loesung, die sich in den verschiedensten Branchen einsetzen und an die jeweiligen Beduerfnisse von kleinen, mittleren oder grossen Unternehmen anpassen laesst. Sie ist besonders geeignet fuer Geschaeftsmodelle, in denen bestimmte Ablaeufe und Ressourcen gemeinsam genutzt werden wie zum Beispiel Einkaufsgenossenschaften, Industriekooperativen, Tochtergesellschaften und Franchiseunternehmen.

Folgende Module koennen in der Suite von DiscLinc frei kombiniert werden:

* das Point-of-Sale- / Backoffice-System - mit umfassenden Funktionalitaeten fuer bare und bargeldlose Zahlungsmodalitaeten wie auch fuer Inventarlisten, Preisgestaltung und Kundenbindungsprogramme;

* ein Warehouse- und Distributions-Managementmodul - unterstuetzt einfache wie auch komplexe Distributionsnetze und arbeitet mit modernen Wireless-, Bar Code- und e-Commerce-Technologien;

* Produktionsmanagementsystem - fuer diskrete oder Serienfertigung wie auch fuer kombinierte Ablaeufe;

* e-Market-Funktionalitaeten - mit Katalog-, Auktions- und interaktiven Verhandlungsfunktionen fuer Beschaffung und Verkauf;

* Finanzbuchhaltungstool - fuer Echtzeit-Monitoring sowie regelmaessige Auswertungen.

Als Standardschnittstelle fuer die interne und externe Kommunikation der einzelnen Module fungiert das in Caché integrierte XML. Ausserdem verwendet die Suite Web Services, die in Verbindung mit automatischen Antworttools externe Anfragen bearbeiten koennen.

DiscLinc nutzt das postrelationale DBMS von InterSystems nicht nur fuer die Datenspeicherung und Transaktionsverarbeitung, sondern auch fuer die Entwicklung der Anwendungen mit Hilfe der eingebetteten Rapid Application Development (RAD)-Umgebung. Mit der RAD-Technologie wurde auch die durchgaengig Browser-basierte Benutzeroberflaeche realisiert. 'Die Entwicklung mit Caché gewaehrleistet uns eine hohe Flexibilitaet und bietet dem Kunden eine Vielzahl an Konfigurationsoptionen, die sich auch nachtraeglich noch kostenguenstig an veraenderte Beduerfnisse anpassen lassen', so Guy A. DiFonzo, President von DiscLinc.

Ueber DiscLinc
Die in Kent Town, Australien, gegruendete DiscLinc Ltd. hat ihren Hauptsitz heute in Danbury, CT, USA, und beschaeftigt sich seit fast zwei Jahrzehnten mit Entwicklung, Installation und Support von Softwareloesungen fuer Gross- und Einzelhaendler. Die modular aufgebaute ERP Supply Chain-Suite, deren POS-System, Backoffice-Loesung sowie umfassende Distributions-, Produktions- und e-Market-Module sich auch einzeln einsetzen lassen, werden in Suedostasien, den USA., Suedamerika und ab sofort auch in Europa vertrieben. Der europaeische Sitz des Unternehmens liegt in Frankfurt/Main. Weitere Informationen sind unter www.disc.com.au erhaeltlich.

Ueber Caché
Die postrelationale Datenbank Caché von InterSystems bietet als einzige Loesung auf dem Markt sowohl eine robuste Objekt-Architektur und hochperformantes SQL als auch einen direkten multidimensionalen Datenzugriff. Darueber hinaus ermoeglicht der Daten- und Applikationsserver eine schnelle Entwicklung von Web-Applikationen, hohe Performance in der Transaktionsverarbeitung sowie Echtzeit-Analysen auf Live-Daten. Caché ist in den Lizenzierungsmodellen Named-User, Concurrent-User und Web (per System) erhaeltlich. Die Preise reichen von 240 Euro fuer Standalone-Systeme mit einem Benutzer bis hin zu 1.495 Euro pro Benutzer bei Caché Enterprise fuer den unternehmensweiten Einsatz auf beliebigen Servern. Caché laeuft unter Windows, OpenVMS, Mac OS X sowie auf zahlreichen UNIX-Plattformen wie IBM AIX, HP-UX von Hewlett-Packard, Tru64 UNIX, Sun Solaris und Linux.

Ueber InterSystems
Die in den USA in Cambridge, MA, angesiedelte InterSystems Corporation (www.InterSystems.com) ist mit vier Millionen Anwendern weltweit ein fuehrender Anbieter von hochleistungsfaehigen und einfach zu administrierenden Datenbanksystemen fuer Web-Applikationen.


Fuer Rueckfragen stehen Ihnen gerne zur Verfuegung:

InterSystems GmbH
Michael Ihringer
Hilpertstrasse 20a
D- 64295 Darmstadt
Telefon (06151) 1747-0
Fax (06151) 1747-11
ihringer@InterSystems.de
http://www.InterSystems.de

DiscLinc Ltd.
Guy A. DiFonzo
14 Old Hayrake Road
Danbury, CT 06811, USA
Telefon +1(203)-512-4047
Fax +1 (203)-798-2249
Guy.difonzo@disc.com.au
http://www.disc.com.au

unicat communications
Gabi Eckart & Anja Seubert GbR
Alois-Gilg-Weg 7
D- 81373 Muenchen
Telefon (089) 743452-0
Fax (089) 743452-52
info@unicat-communications.de
http://www.unicat-communications.de

Diese Informationen finden Sie elektronisch auf dem Web unter: http://www.InterSystems.de.


Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Social Media