ITI ist beim 4. Internationalen CTI-Symposium dabei!

Vom 5. bis 8. Dezember 2005 präsentiert sich ITI als Aussteller und Vortragender in Berlin
(PresseBox) (Dresden, ) Das Dresdner Dienstleistungsunternehmen ITI erleichtert seit 1990 Ingenieuren und Wissenschaftlern die tägliche Berechnungsarbeit. Das Leistungsspektrum erstreckt sich von Softwareprogrammen bis hin zu kompletten CAE-Lösungen für Entwurf, Modellierung und Simulation komplexer dynamischer Systeme. Die Tools SimulationX und ITI-SIM werden vor allem in der Fahrzeugtechnik insbesondere im Bereich Antriebs- und Fahrwerksentwicklung eingesetzt.

ITI Software für den praktischen Ingenieur erfüllt alle Ansprüche zur Modellierung mechanischer, fluidtechnischer und verbrennungsmotorischer Antriebe und liefert Unterstützung bei der Analyse und Optimierung komplexer Getriebesysteme. Das Motto „Innovative Fahrzeug-Getriebe“ ist Thema beim 4. Internationalen CTI-Symposium.

Nationale und internationale Anbieter von Automobilgetrieben und –komponenten informieren in mehr als 50 Fachbeiträgen über ihre Produkte und Lösungen. ITI unterstützt diese hochkarätige Veranstaltung als Aussteller und Vortragender zum Thema „Steigerung der Schaltqualität per Simulation von Antriebssträngen mit instationären Motor- und Getriebemodellen“.

Treten Sie mit ITI in Kontakt. Am Ausstellungsstand Nr. 1 führt Ihnen die ITI GmbH Anwendungsbeispiele persönlich vor.

Nähere Informationen zu ITI und zum Symposium finden Sie unter www.iti.de und www.getriebe-symposium.de.

Kontakt

ITI Gesellschaft für ingenieurtechnische Informationsverarbeitung mbH
Schweriner Str. 1
D-01067 Dresden
Markus Richter
Social Media