Caché von InterSystems bildet Grundlage fuer Web-basiertes Stammdatenmanagement

(PresseBox) () Caché von InterSystems bildet Grundlage fuer Web-basiertes Stammdatenmanagement

Effiziente Prozessintegration mit CRM-Tool von evosoft

Hannover, 12. Maerz 2003. Auf dem Stand von InterSystems (Halle 3, Stand D43) praesentiert das Nuernberger Systemhaus evosoft GmbH zur CeBIT 2003 erstmals seine neue Plattform fuer uebergreifende Stammdatenverwaltung im Customer Relationship Management (CRM). Der Anfang 2003 gewonnene Consulting-Partner des Datenbankanbieters entwickelte die Komplettloesung fuer den Mittelstand in nur einem Monat auf Basis des postrelationalen Datenbank-Managementsystems (DBMS) Caché.

Mit der individuell anpassbaren Loesung koennen kleinere und mittlere Unternehmen die Stammdaten ihrer Standardanwendungen im CRM-Bereich uebergreifend und kostenguenstig verwalten und pflegen.

Im Einzelnen umfasst die Stammdatenmanagement-Software folgende Prozesse:

* Kontaktmanagement: Erfassen und Pflege von Firmendaten und Ansprechpartnern, Generieren von Kontaktlisten;

* Beschwerdemanagement: Erfassen von Fehlern oder Problemmeldungen, Monitoring des Fehlers, Eskalationsmanagement, automatische Workflows;

* Vertriebsmanagement mit Verfolgung der Vertriebsprojekte;

* Aktivitaetenmanagement mit Monitoring und Zuordnung von Aufgaben;

* Administrative Aufgaben wie Pflege von Benutzern und Berechtigungen.

"Wir haben uns bei der Realisierung unserer neuen Software fuer die Datenbanktechnologie von InterSystems entschieden, weil Caché saemtliche Anforderungen an eine moderne Entwicklungs- und Integrationsplattform erfuellt. Das DBMS verfuegt ueber umfassende Integrationsschnittstellen und eine einfach zu handhabende, objektorientierte Entwicklungsumgebung. Zudem unterstuetzt es XML, Java, SOAP, WSDL sowie andere Web-Standards", so Juergen Ruoff, Senior Consultant Architecture und Design.

In das CRM-Tool sind ueber Schnittstellen sowohl das Kontaktmanagement von Siebel als auch betriebswirtschaftliche Verfahren (KHK) integriert. Fuer individuelle Anforderungen und Aufgabenstellungen beim Anwender kann evosoft die Loesung flexibel anpassen: alle datenbankbasierten Standardprogramme wie beispielsweise PPS (Produktionsplanungs-System)-Werkzeuge, Lagerhaltungssysteme im Bereich der Materialwirtschaft oder Procurement-Loesungen lassen sich schnell und einfach einbinden.

Die plattformunabhaengige Mittelstands-Loesung kann auf jeder vorhandenen Hardware eingesetzt werden. Sie wird zentral installiert und automatisch an die einzelnen Arbeitsplaetze verteilt. Durch die Browser-basierte Oberflaeche ist eine einfache, intuitive Bedienung moeglich. Ausserdem zeichnet sich die evosoft-Loesung durch ein exzellentes Preis-/Leistungsverhaeltnis bei extrem niedrigen Betriebskosten aus.


Ueber evosoft
Das 1995 gegruendete Nuernberger Unternehmen evosoft GmbH, mit Geschaeftsstellen in Dortmund, Erlangen, Karlsruhe, Muenchen und Walldorf, fokussiert auf Business Intelligence (BI) und Customer Relationship Management (CRM). Das Kerngeschaeft deckt ausserdem die Bereiche Consultancy, Process Integration (EAI) und System Architecture, IT-Services, Operative Application Management (OAM), Product Data Management (PDM) und SAP-Solutions ab. Als internationales Systemhaus mit mehr als 300 Mitarbeitern entwickelt evosoft fuer seine Kunden massgeschneiderte Software-Loesungen und begleitet sie kompetent von der prozessnahen Beratung ueber das Design und die Implementierung bis hin zu Schulungsmassnahmen und anschliessendem Betreibermanagement.

Ueber Caché
Die postrelationale Datenbank Caché von InterSystems bietet als einzige Loesung auf dem Markt sowohl eine robuste Objekt-Architektur und hochperformantes SQL als auch einen direkten multidimensionalen Datenzugriff. Darueber hinaus ermoeglicht der Daten- und Applikationsserver eine schnelle Entwicklung von Web-Applikationen, hohe Performance in der Transaktionsverarbeitung sowie Echtzeit-Analysen auf Live-Daten. Caché ist in den Lizenzierungsmodellen Named-User, Concurrent-User und Web (per System) erhaeltlich. Die Preise reichen von 240 Euro fuer Standalone-Systeme mit einem Benutzer bis hin zu 1.495 Euro pro Benutzer bei Caché Enterprise fuer den unternehmensweiten Einsatz auf beliebigen Servern. Caché laeuft unter Windows, OpenVMS, Mac OS X sowie auf zahlreichen UNIX-Plattformen wie IBM AIX, HP-UX von Hewlett-Packard, Tru64 UNIX, Sun Solaris und Linux.

Ueber InterSystems
Die in den USA in Cambridge, MA, angesiedelte InterSystems Corporation (www.InterSystems.com) ist mit vier Millionen Anwendern weltweit ein fuehrender Anbieter von hochleistungsfaehigen und einfach zu administrierenden Datenbanksystemen fuer Web-Applikationen.


Fuer Rueckfragen stehen Ihnen gerne zur Verfuegung:

InterSystems GmbH
Michael Ihringer
Hilpertstrasse 20a
D- 64295 Darmstadt
Telefon (06151) 1747-0
Fax (06151) 1747-11
ihringer@InterSystems.de
http://www.InterSystems.de

evosoft GmbH
Alexandra Geissler
Hugo-Junkers-Str.11
D- 90411 Nuernberg
Telefon (0911) 53991-0
Fax (0911) 53991-999
info@evosoft.com
http://www.evosoft.com

unicat communications
Gabi Eckart & Anja Seubert GbR
Alois-Gilg-Weg 7
D- 81373 Muenchen
Telefon (089) 743452-0
Fax (089) 743452-52
info@unicat-communications.de
http://www.unicat-communications.de

Diese Informationen finden Sie elektronisch auf dem Web unter: http://www.InterSystems.de.

Kontakt

InterSystems GmbH
Hilpertstr. 20a
D-64295 Darmstadt
Social Media