E-Mail-Adressfälscher finden neue Opfer in der öffentlichen Verwaltung

Zertificon Solutions unterstützt Behörden beim Einsatz von zentral und elektronisch signierter E-Mail
Logo Zertificon Solutions (PresseBox) (Berlin, ) Das Bundeskriminalamt (BKA) wurde prominentes Opfer eines E-Mail-Fälschers. Aus aktuellem Anlass warnt die Pressestelle des BKA davor, E-Mails, deren Betreffzeile "Sie besitzen Raubkopien" lauten und die angeblich vom BKA stammen, zu öffnen. Es wird empfohlen, diese E-Mails zu löschen und keinesfalls den Anhang zu öffnen.
Dieser jüngste Angriff zeigt einmal mehr, dass kein Wirtschaftszweig gegen Angriffe von E-Mail-Fälschern gefeit ist. Auch gegen die Kunden von Banken und Sparkassen richteten sich solche und ähnliche Angriffe bereits.

Allerdings gibt es vorbeugende Maßnahmen. Mit zentralen und server-basierten Lösungen können Unternehmen und öffentliche Verwaltungen sehr einfach und ausnahmslos alle ausgehenden E-Mails schützen. Die elektronische Signatur einer E-Mail erfüllt zwei Funktionen.
1. Eine elektronisch signierte E-Mail kann nicht unbemerkt manipuliert werden.
2. Der Absender einer elektronisch signierten E-Mail kann eindeutig bestimmt werden. Damit ist ein Herkunftsbeweis erbracht (proof of origin).
Kurz: Weil ihre Echtheit eindeutig überprüfbar ist, haben E-Mails mit elektronischer Signatur einen Vertrauensvorsprung.

Auf der Fachmesse Moderner Staat in Berlin zeigt Zertificon Solutions gemeinsam mit der Siemens Business Services ihr Angebot für vertrauliche und fälschungssichere E-Mail-Kommunikation in der öffentlichen Verwaltung. Die Software hat im Sommer von der Bremer bos KG das Logo „Governikus kompatibel“ erhalten. Das gibt nun auch Anwendern im Behördenumfeld die Möglichkeit, das bei Unternehmen seit etlichen Jahren produktiv arbeitende Produkt einzusetzen. Als erstes Bundesland hat sich Brandenburg für den Einsatz des Z1 SecureMail Gateway als E-Mail-Komponente der virtuellen Poststelle entschieden.

Zertificon Solutions ist auf der Fachmesse Moderner Staat am Stand der Siemens AG (7.2b/22) vertreten. Die Veranstaltung findet auf dem Gelände der Messe Berlin am 29. und 30. November 2005 statt.

Weitere Informationen zur Messe finden Sie unter http://www.moderner-staat.com

BKA warnt vor gefälschten E-Mails mit BKA-Absender
Quelle: http://www.presseportal.de/...

Belegexemplar erbeten

Kontakt

Zertificon Solutions GmbH
Alt-Moabit 91d
D-10559 Berlin
Michael Zeyen
Referent Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media