Online-Marktplatz amprice.de wächst

Von 0 auf 20.000 Angebote in nur sechs Monaten
Screenshot amprice.de (PresseBox) (Wedemark, ) Seit dem Start des Online-Marktplatzes Ende Mai 2005 verzeichnet amprice.de über 130.000 Besucher. Über 800 Mitglieder haben sich registriert – und täglich werden es mehr. Zurzeit laufen rund 20.000 Auktionen. amprice.de ist unter den Top 20 in der durch asearch.de geführten Statistik aller bedeutenden Online-Auktionshäuser in Deutschland. Damit ist amprice.de das erfolgreichste Start-Up der Internetauktionsbranche 2005.

Ein Grund für diesen Erfolg ist das unkomplizierte, einfache Handeln auf dem amprice-Marktplatz. Das Einstellen von Artikeln ist kostenlos und erst bei tatsächlichen Verkäufen fällt eine Provision für amprice.de an, die sich je nach Warenwert zwischen zwei und vier Prozent bewegt. Diesen Vorteil haben bereits einige Großverkäufer erkannt und stellen regelmäßig größere Angebotsmengen auf amprice.de ein. Aber auch kleine Anbieter sind hier gut aufgehoben. Denn eine Besonderheit des Internet-Auktionshauses ist der Kundendienst, durch den Mitgliedern schnell und unbürokratisch bei auftretenden Problemen geholfen wird.

Für die Nutzer bietet amprice.de eine komplett neue und spannende Versteigerungsart an: die Realauktion. Die Schlussphase der Realauktion wird bei jedem neuen Gebot um drei Minuten verlängert. Dadurch läuft die Versteigerung fairer ab und jeder, der einen begehrten Artikel haben möchte, kann ihn bekommen. Das Ende einer Auktion bestimmt somit nicht mehr die Auktionszeit, sondern die Geldbörse.

Durch die fairen Konditionen, die innovativen Tools und den guten Service ist das Internet-Auktionshaus www.amprice.de eine Alternative für alle, denen das Handeln auf anderen Online-Marktplätzen bisher zu kompliziert und umständlich war.

Kontakt

amprice GmbH
Göttinger Chausse 115
D-30459 Hannover
Helmut Sielken
Pressekontakt

Bilder

Social Media