Clavister schützt das ITC-ILO während der Olympischen Winterspiele 2006

Clavister Security Gateway-Lösungen schieben Hackern den Riegel vor
(PresseBox) (Hamburg, ) Während internationalen Ereignissen wie den Olympischen Spielen, die im Fokus der Öffentlichkeit stehen, geraten ansässige Organisationen, Unternehmen oder Einrichtungen vermehrt in das Fadenkreuz von Hacker-Attacken oder anderen gefährlichen Netzwerk-Angriffen. Clavister, Anbieter von Security Gateway-/Firewall-Systemen, gibt bekannt, dass das ITC-ILO (Internationales Bildungszentrum der Internationalen Arbeitsorganisation mit Sitz in Turin) sich erneut für Clavister-Security Gateways zum Schutz ihrer Netzwerke entschieden hat. Die neuesten Versionen der Clavister-Firewalls kommen bei dem ITC-ILO während der Olympischen Winterspiele, die 2006 in Turin stattfinden, zum Einsatz.

Das ITC-ILO in Turin hat sich für die Clavister-Produkte als Haupt-Sicherheitslösung ihrer internen Netzwerk-Security-Infrastruktur entschieden. Die Umsetzung erfolgt durch ein Upgrade des bestehenden Firewall-Systems auf Clavisters neueste Software Security Gateway-Serie. Clavister gilt als einer der weltweit führenden Anbieter im Firewall-Bereich, der eine komplette Serie an Security-Appliances in Kombination mit professionellen Software-Lösungen anbietet – mit der Zielsetzung, nahezu jede Anforderung des Kunden und des Marktes zu erfüllen. Clavister Security Gateway Series ist die ideale Lösung für Organisationen wie das ITC-ILO, bei denen sich die Systeme ständig verändernden Anforderungen anpassen müssen und die eingesetzte Lösung mit dem Return of Investment vereinbar sein muss. Die Flexibilität der Clavister X-PANSION LINES, die das Upgrade der technischen Features des Security-Produktes ermöglichen sowie der minimale Aufwand und die geringe Cost of Ownership zeichnen die Produkte aus.

„Es ist ein bedeutender Auftrag für Clavister – insbesondere für die Niederlassung in Italien und unseren Partner Gruppo Tesi – dass sich so eine tonangebende und bekannte Organisation wie ITC-ILO für die Clavister Technologie entschieden hat. Und wir freuen uns umso mehr, dass unsere Security Gateway-Lösung in so einer sicherheitskritischen Zeit wie den Olympischen Spielen zum Schutze der ITC-ILO-Netzwerke zum Einsatz kommt“, erklärt Niccolò Galimberti, Country Manager bei Clavister Italy.

„Nach nun mehr als einem Jahr erfolgreichem Einsatz der Clavister Software-Firewalls in unserer Zentrale hat sich bestätigt, dass die Technologie in vollem Umfang unsere Anforderungen in puncto höchste Sicherheit, Performance und Skalierbarkeit erfüllt. Das Security-Know-how und die Unterstützung von Clavister ist bei der Lösung unserer Sicherheits-Fragen unabdingbar geworden“, sagt Dr. Luigi Castagna, Network and Security Manager bei ITC-ILO in Turin.

Kontakt

Clavister AB
Paul-Dessau-Straße 8
D-22761 Hamburg
Marcus Henschel
Marketing
Country Manager
Fabian Sprengel
PR-Agentur Sprengel & Partner GmbH
Social Media