DNS ab sofort mit erweitertem Security-Service

Hotline und schneller E-Mail-Support für Check Point- und Nokia-Anfragen
(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Ab sofort bietet die Digital Network Services (DNS) GmbH ihren Kunden einen noch komfortableren Service im Security-Umfeld. Damit profitieren die Kunden jetzt von der erweiterten Expertise des Unternehmens im Bereich Sicherheit, die durch den Kauf der Internet Security AG forciert wurde. Die schnell wachsende Business Unit Security unter der Leitung von Hubertus Geuenich kann dabei vor allem bei den Herstellern Nokia und Check Point auf die jahrelange Erfahrung des aus der Internet Security AG hervorgegangenen Teams zurückgreifen.

Qualität im Support zeichnet sich vor allem durch das Know-how der Ansprechpartner aus. Unter dem Dach der DNS versammeln sich mittlerweile eine Reihe hoch spezialisierter, zertifizierter Mitarbeiter, so genannte Check Point Certified Security Engineers (CCSEs), die sämtliche Anfragen zügig, zuverlässig und kompetent bearbeiten. Ebenso macht sich die Erfahrung des Teams im Bereich Nokia-Support positiv bemerkbar. Der neue, verbesserte Service der Fürstenfeldbrucker Netzwerkspezialisten konzentriert sich vor allem auf die Bereiche Technik, Produkt-Marketing, Marketing und Vertrieb.

Hubertus Geuenich, Leiter der Business Unit Security der DNS beschreibt die Vorteile des neuen, verbesserten Support-Service wie folgt: „Wir merken an ersten positiven Resonanzen unserer Kunden, wie sehr sich der hohe Qualitätsstandard des neuen Service bezahlt macht. Das von der Internet Security AG erworbene Expertenwissen kommt somit uns und auch unseren Geschäftspartnern zu gute.“

Für die Hersteller Check Point und Nokia wurden die speziellen E-Mail-Adressen checkpoint-support@dns-gmbh.de respektive nokia-support@dns-gmbh.de eingerichtet. Sämtliche Anfragen laufen in einem Security-Competence-Pool auf, dessen erster freier Mitarbeiter sich um die jeweilige Anfrage kümmert. Das sorgt für kurze Antwortzeiten. Ein eigens eingerichtetes Support-Tool für Aufnahme und Verwaltung bedeutet zusätzliche Effizienz. Davon profitiert auch die neue Hotline, die für DNS-Partner in Deutschland unter 08141/3536-444 und in Österreich unter 01-3709440 zu erreichen ist.

Kontakt

Arrow ECS AG
Elsenheimerstraße 1
D-82256 München
Sabine Zerle
Marketing
Marketing-Manager
Detlev Henning
AxiCom GmbH
Pressekontakt für DNS
Hubertus Geuenich
Leiter Business Unit Security
Social Media