Masterflex erhält ersten Auftrag für Brennstoffzellen- Fahrräder

(PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Die im SDAX notierte Masterflex AG (ISIN DE0005492938), Technologieführer in der Verarbeitung von Spezialkunststoffen, liefert die weltweit erste Fahrradflotte mit Brennstoffzellenantrieb an die nordrhein-westfälische Stadt Herten. Damit wurde der im Jahr 2004 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellte Prototyp des Brennstoffzellenfahrrads innerhalb eines Jahres bis zur Serienreife weiterentwickelt.

Die Brennstoffzellenfahrräder werden unter anderem in das touristische Gesamtkonzept des Kreises Recklinghausen und der Ruhr-Touristik GmbH eingebunden. So sollen bereits zur Fußballweltmeisterschaft 2006 organisierte Tagestouren für Touristen im Ruhrgebiet angeboten werden.

Die Wasserstoffversorgung und Serviceleistungen sind sichergestellt, da Flotten ab einer Größe von zehn Fahrrädern zunächst an kommunale und gewerbliche Anwender geliefert werden. In Zusammenarbeit mit einem Hersteller von Wasserstoffspeichern wurde hier eine Lösung erarbeitet, die eine einfache und sichere Wasserstoffversorgung für den Anwender ermöglicht.

Kontakt

Masterflex Group
Willy-Brandt-Allee 300
D-45891 Gelsenkirchen
Stefan Schulte
Stephanie Kniep
Masterflex AG
Investor Relations
Social Media