Wachsendes Interesse von Mittelstand und Behörden an moderner Informationsbeschaffung durch unternehmensweite Suchmaschinen

(PresseBox) (Herrenberg, ) Die diesjährige Linux World Expo in Frankfurt zeigte große Nachfrage nach der unternehmensweiten Suchmaschine DirectInfo von Semantec.

Als Mitaussteller auf dem Oracle Community Stand präsentierte Semantec zum ersten Mal die Linux-kompatible Version seiner Suchanwendung. Die neue, linuxfähige Produktversion ermöglicht Content Retrival und –management Technologien im alternativen Open Source Umfeld zu nutzen. Dieser moderne Informationszugriff ermöglicht:

o anwendungsübergreifende Informationenbeschaffung aus allen Informationsquellen des Unternehmens
o höchstperformant über eine Volltextsuche in Dokumenten, E-Mails, Intra-, Internet und Datenbanken zu suchen
o hohe Trefferquote mit sehr gutem Ranking sehr schnell zu erzielen
o Informationen gezielt spezifischen Benutzern/Benutzergruppen zur Verfügung zu stellen
o bessere Informationsbasis für Entscheidungen durch Berücksichtigung sämtlicher verfügbaren Informationen

Semantecs Lösung zur unternehmensweiten Suche auf Linux genoss eine besonders hohe Resonanz seitens des Mittelstands und öffentlichen Bereichs. Besonders geschätzt wurden Leistungsparameter wie unschlagbare Suchperformance, Indizierung von sehr großen Datenvolumen und reibungslose Integration in bestehende Unternehmensanwendungen.

Kontakt

SEMANTEC Information Engineering and Consulting GmbH
Brunnenstr. 30
D-72160 Horb
Dipl. Ing. Armin Singer
Management
Geschäftsleitung
Social Media