Sage KHK übernimmt die Primus Software AG

(PresseBox) () Die Frankfurter Sage KHK wird klare Nummer Eins im deutschen Markt betriebswirtschaftlicher Software für Handwerksbetriebe

Frankfurt am Main, 13. März 2003 - Sage KHK hat die Primus Software AG übernommen. Das Unternehmen gehört in dem für Sage KHK strategisch wichtigen Marktsegment "Handwerk" seit zehn Jahren zu den führenden Anbietern. Sage KHK, mit den Softwarelösungen der HWP-WIN-Reihe schon jetzt führend im deutschen Markt für betriebswirtschaftliche Handwerkslösungen, kann durch die Übernahme die Position der Nummer Eins in Deutschland mit nun insgesamt 25.000 Kunden deutlich ausbauen.

Die 1990 gegründete Primus Software AG mit Sitz in Dreieich hat einen Kundenstamm von über 11.000 Kunden sowie ein Vertriebsnetz von über 250 Fachhändlern. Das bestehende Handwerksgeschäft von Sage KHK (HWP-WIN sowie das PC-Kaufmann Handwerkspaket) und das Geschäft der Primus Software AG (Primus Handwerk) werden in der neu gegründeten Sage KHK Business Unit "Handwerk" zu einer fokussierten, schlagkräftigen Einheit zusammengeführt. Damit wird die zum Jahresanfang von Sage eingeführte, an Marktsegmenten ausgerichtete Business Unit-Struktur in Deutschland um ein weiteres Segment erweitert.

Die Leitung der neuen Geschäftseinheit "Handwerk" wird Roland Piske, Gründer und Vorstandsvorsitzender der Primus Software AG, übernehmen. Er verantwortet damit das gesamte Handwerksgeschäft von Sage KHK in Deutschland. Mit Roland Piske gewinnt Sage einen erfolgreichen, im Handwerksgeschäft sehr erfahrenen leitenden Mitarbeiter. Sven Piske, bisheriger Finanzvorstand der Primus AG, übernimmt die Verantwortung für Vertrieb und Marketing der Geschäftseinheit. Sitz der Sage Business Unit "Handwerk" wird Dreieich bei Frankfurt sein.

Durch den Zusammenschluss ergeben sich für Sage KHK und für den Fachhandel bedeutende Vorteile und Marktchancen. Die auf den Handwerkermarkt fokussierte Einheit verfügt über gebündeltes Know-how und spezialisierte Ressourcen und kann dem Fachhandel durch die breite Lösungspalette nahezu alles aus einer Hand bieten. So stehen für jeden Kunden geeignete Handwerkerlösungen, Finanz-Buchhaltungslösungen, Lohn-Systeme und auch CAD-Anwendungen zur Verfügung. Der Fachhandel wird von der strategischen und gezielten Marktbearbeitung der Einheit profitieren.

Darüber hinaus lassen sich durch die Nähe der Standorte Frankfurt und Dreieich Funktionen im Front- wie im Backoffice zusammenlegen. Dies betrifft Bereiche wie Telesales, die Verwaltung oder die Entwicklung eines Schulungs- und Supportzentrums. Entlassungen aufgrund der Übernahme wird es, außer denen, die durch die bereits vor der Übernahme eingeleiteten Optimierungsmaßnahmen geplant waren, nicht geben.

Primus verfügt über ein gut ausgebautes und qualifiziertes Vertriebsnetz. Die Fachhandelspartner werden weiterhin die bestehenden und zukünftig auch neue Lösungen vermarkten. Die Produktlinien von Sage KHK und Primus werden unabhängig voneinander weitergeführt und entwickelt. Ebenso bleiben die Produktnamen erhalten. Dachmarke für alle Produkte wird Sage sein, die Produkte von Primus werden entsprechend als Sage Primus Handwerk benannt.

Kontakt

Sage GmbH
Emil-von-Behring-Str. 8-14
D-60439 Frankfurt am Main
Social Media