Neuer Vertrag: COMPUTERLINKS vertreibt Produkte von BroadWeb

Erweiterung im Bereich Netzwerksicherheit
(PresseBox) (München, ) COMPUTERLINKS hat ein neues Distributionsabkommen abgeschlossen. Ab sofort vertreibt der Value Added Distributor die Sicherheitslösungen zum Schutz von Unternehmensnetzen des taiwanesischen Unternehmens BroadWeb exklusiv in Deutschland. Damit erweitert COMPUTERLNKS sein Security-Portfolio speziell für mittelständische Unternehmen.

„Unsere Philosophie ist es, nicht nur Großunternehmen, sondern auch mittelständischen Betrieben leistungsfähige und bedarfsorientierte Lösungen anzubieten, mit denen Reseller und Systemintegratoren ihren Kunden ein Höchstmaß an Nutzen stiften können. Wir sind überzeugt, durch den neuen Vertrag mit BroadWeb einmal mehr einen Beleg für die Richtigkeit unseres Ansatz zu liefern“, sagt Richard Hellmeier, Vorstand Technik und Vertrieb, COMPUTERLINKS AG. „Denn die Security-Produkte des asiatischen Herstellers stellen eine gelungene Kombination aus Qualität und Mittelstandsorientierung in Sachen Funktionsumfang dar.“

„COMPUTERLINKS verfügt über eine hervorragende Marktkenntnis und Marktdurchdringung. Wir sind sicher, durch die Kooperation mit dem VAD unsere Kundenklientel bestmöglich zu erreichen. Daher haben wir uns für einen Exklusivvertrag entschieden“, betont Dr. Phillip Chang, Executive Vice President, BroadWeb.

Kontakt

COMPUTERLINKS AG
Stefan-George-Ring 23
D-81929 München
Annkatrin Wollersheim
Marketing
Marcus Ehrenwirth
PR
Social Media