Neues iX-Special: "Programmieren mit .Net 2.0"

Sonderheft zur Anwendungsentwicklung unter Windows
(PresseBox) (Hannover, ) [1]Ende Oktober hat Microsoft das .Net Framework 2.0 freigegeben. Passend dazu bringt das IT-Profimagazin iX [2] jetzt ein neues Sonderheft heraus: "Programmieren mit .Net 2.0" ist seit heute, dem 1. Dezember, mit einer Auflage von 24.000 Exemplaren zum Preis von 14,90 Euro im Handel. Dem Heft liegen eine DVD und drei CDs mit Microsoft-Visual-Studio-Vollversionen sowie vielen nützlichen Tools bei.

Mit .Net Framework, dem neuen technischen Konzept zur Anwendungsentwicklung unter Windows, hat Microsoft einen weiteren Meilenstein in der Programmierung
gesetzt und gleichzeitig ein Gegengewicht zu der Programmiersprache Java geschaffen. Das IT-Profimagazin iX hat bereits in der Vergangenheit in technischen
Beiträgen die .Net-Philosophie aufbereitet. In dem zweiten Sonderheft zu .Net fasst die Redaktion Grundlegendes über das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten der .Net-Entwicklungsumgebung zusammen.
Das iX-Special wendet sich an Programmierer, Entwickler und IT-Manager, die im Microsoft-Umfeld neue Anwendungen programmieren oder vorhandene Programme weiterentwickeln. Auf über 140 Seiten enthält das iX-Special "Programmieren
mit .Net 2.0" überarbeitete und neue Artikel zu den Themenbereichen "Produkte und Grundlagen", "Klassen und Sprachen", "Programmiertechniken und .Net-SDKs"
sowie "Anwendungen". Ein Schwerpunkt ist dabei eine aktuelle Marktübersicht über Tools und Komponenten aus dem .Net-Umfeld.

Dem Heft sind vier Datenträger (drei CDs, eine DVD) beigelegt. Die CDs enthalten die Visual-Studio-Vollversionen Visual Web Developer 2005 Express, Visual C# 2005 Express und Visual Basic 2005 Express.

Auf der DVD befinden sich die Texte der Artikel, über 100 Tools und Komponenten aus der Marktübersicht, ein Lehrvideo und ein HTML-Tutorial (beides zum Thema
Web-Entwicklung). Dazu kommen zwei Bücher als PDF-Datei und zusätzlich alle Texte als PDF-Dateien und die Sourcen des ersten iX-.Net-Special aus dem Jahr 2003.

Das iX-Special, das im Bahnhofsbuchhandel und im ausgewählten Fachhandel erhältlich ist, kann man ohne Mehrkosten auch im Internet unter www.heise.de/... [3] bestellen.

Bildmaterial:
Das Titelbild des iX-Specials 1/2006 steht zum Download [4] bereit.

Kontakt

Heise Medien Gruppe GmbH & Co KG
Karl-Wiechert-Allee 10
D-30625 Hannover
Social Media