Multi-Plot präsentiert Textildruck und seine Möglichkeiten

Subliteppich.jpg (PresseBox) (Bad Emstal, ) Der digitale Textildruck bietet viele Möglichkeiten, um Designs und Motive auf den unterschiedlichsten Textilien zu vervielfältigen. Sportswear, Dekostoffe, Teppiche, Bettwäsche, Handtücher und großformatige Banner oder Fahnen sind nur eine kleine Auswahl an Medien, die problemlos bedruckt werden können. Es gibt zwei Druckverfahren, die diesen digitalen Textildruck ermöglichen: der Direktdruck und der Sublimationstransfer. Als wesentlicher Vorteil beider Technologien ist die umweltfreundliche Herstellung zu nennen, d.h. durch die Verwendung von wasserbasierenden Tinten erfordert es kein Arbeiten mit schädlichen Lösungsmitteln. Daher ermöglichen diese Druckverfahren auch die Herstellung von hautfreundlichen Textilien. Allgemeine Vorteile des digitalen Textildrucks sind u.a.: farbbrillante, waschfeste und UV-beständige Textildrucke, Realisation von kleinen, individuellen Metragen, Möglichkeit von digitalen Andrucken mit verschiedenen Farbkombinationen, Verwendung von beliebig vielen Farben, Fotomotive mit 16,7 Millionen Farben ohne Farbwechsel. Die Firma Multi-Plot bietet einen Druckmaschinen-Park mit Druckbreiten von 162 cm über 187 cm bis hin zu 260 cm, die mit einer max. Auflösung von 1.440 dpi mehrere Quadratmeter (ca. 30 qm) pro Stunde produzieren können. Alle wasserbasierenden Tinten, wie z.B. Acid-, Reaktiv-, Pigment-, Sublimations- und Dispersionstinte können für die Druckverfahren eingesetzt werden. Heißtransfermaschinen für die Fixierung stehen von 62 cm bis zu 290 cm Durchlassbreite zur Verfügung.

Die Vorführung der einzelnen Druckverfahren mit den passenden Druckmaschinen wird für die Messe-Besucher eine gute Gelegenheit sein, um sich über die verschiedenen Möglichkeiten rund um den Textildruck zu informieren. Direkt auf dem Messestand wird voraussichtlich die d.gen Teleios 1377TX/100" den Direktdruck zeigen und ein Sublimationsdrucker von Roland wird mit dem zusätzlichen Einsatz eines HeatJets (Heißtransfermaschine) den Workflow des Sublimationstransfers demonstrieren. Digital bedruckte Teppiche, Fahnen oder Banner werden garantiert zum Blickfang und die Messebesucher können sich von Druck-Dimensionen, Vielseitigkeit, Printqualität und vor allem Farbbrillanz der hergestellten Textildrucke überzeugen. Das neueste Produkt, was das Multi-Plot-Sortiment zu bieten hat und ebenfalls auf der TV Messe gezeigt wird, ist die Heißschneidemaschine "FabriCut". Die in Japan hergestellte Maschine ist besonders für die End-Konfektionierung von Fahnen, Bannern und anderen synthetischen Geweben geeignet. Von Rolle zu Rolle werden Textilien exakt an der eingemessenen Kontur bis zu 320 cm Breite heiß geschnitten. Mit einer Auf- und Abwickelvorrichtung, einer verstellbaren Messerleiste und einzeln zuschaltbaren Heißschneidemessern schneidet die Maschine bis zu 100 m/ Stunde. Desweiteren wurde das Tintensortiment um eine neue Sublimationstinte erweitert. Bafixan P100 HS nennt sich die wasserbasierende Tinte, die im Sublimationstransfer verwendet werden kann.

Kontakt

Multi-Plot Europe GmbH
Industriestraße 1-3
D-34308 Bad Emstal
Tanja Enderlein
Multi-Plot Europe GmbH
Werbung, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media